Blähungen/Schreikrämpfe-zum Ostheopathen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aj2108 25.09.08 - 15:41 Uhr

Hallo!
Unser kleiner Mann 8Wo alt quält sich mit Blähungen und starken Bauchkrämpfen. An längere Schlafpausen ist kaum zu denken und wir haben wiklich schon alles probiert. Hat jemand von Euch gute /schlechte Erfahrungen mit einem Ostheopathen gemacht, meine Hebamme hat mir nämlich dort Sitzungen empfohlen. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Beitrag von aeffle007 25.09.08 - 16:25 Uhr

Hallo,

wir waren auch dort! Emely hatte auch richtige Krämpfe bis endlich der Stinki drausen war...

Der Osteopath stellte eine Verspannung im Darm fest, genau da, wo der Dünndarm in den Dickdarm mündet. Es war schon nach der 1. Sitzung 1000 mal besser und nach der 2. Sitzung 4 Wochen später komplett weg.

LG Anja und Emely, 4 Mon.

Beitrag von ninderl 25.09.08 - 17:27 Uhr

Hallo!

Wir waren zwar wegen einer Verspannung im Nacken (von der Geburt weil er so lang feststeckte bis zum KS) aber ich würde auf jeden Fall empfehlen zu einem Osteopathen zu gehn! ich hab anfangs nicht dran geglaubt aber nach nur 3 Sitzungen war es tatsächlich super und er hat endlich geschlafen und weniger geweint. Es ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert - eine Garantie kann da keiner geben aber in der Regel merkt man schon anch einem Besuch was! Nehmt aber gute Nerven mit unser kleiner hat während der ganzen Behandlung echt furchtbar geschrien aber muss ja auch nicht bei jedem so sein :)

Aslo alles Gute euch!!!
LG Nina und Noah

Beitrag von schnullabagge 25.09.08 - 22:25 Uhr

Hallo!
Unbedingt zum Osteopathen! Das wirkt Wunder :-)
Wenn nicht, auch mal zum KISS Spzialisten.
LG Steffi