Schon langsam mit Brot beginnen? Was drauf? Kind fast 7 Monate..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnegge1986 25.09.08 - 15:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich muss das jetzt mal fragen, wahrscheinlich kam die frage schon zig tausend mal, aber ich frage trotzdem.

meine kleine wird bald 7 monate und ich möchte morgens langsam anfangen ihr brot anzubieten. sie hat zwar noch keine Zähne, aber sie kaut schon alles.

was könnt ihr mir raten, aufs brot zu tun?

bzw. wann habt ihr mit brot angefangen?

Ich bedanke mich jetzt schon mal

liebe grüße
sina mit lea

Beitrag von mamavonyannick 25.09.08 - 16:12 Uhr

Na ihr seid ja zeitig dran...;-)

Yannick hat erst mit ca. 10 Monaten eine Schnitte gekaut. Was haben wir drauf gemacht: fettarme Leberwurst, Schmierkäse, Marmelade in der Früh, Schnittkäse, Mortadella, ...


Im Prinzip alles, was wir auch essen und nicht zu doll gewürzt ist. Probiert es einfach aus!


LG und #mampf

Beitrag von schnegge1986 25.09.08 - 16:24 Uhr

danke für die antwort..

gibt auch noch normale hier..

andere hätten mich gesteinigt, allein bei der frage

Beitrag von maschm2579 25.09.08 - 16:13 Uhr

Hase Leberwurst #huepf oder Frischkäse

Knutscha

Beitrag von schnegge1986 25.09.08 - 16:23 Uhr

danke süße...

fettarmer käse oder welchen am besten?

Beitrag von maschm2579 25.09.08 - 16:25 Uhr

Ja.. vielleicht Philadelphia? Mhh na irgendwas leichtes zum schmieren :-)

Aber Leberwurst ist noch besser. Kalbsleberwurst

Beitrag von miss.c 25.09.08 - 23:08 Uhr

Hallo,

ich bin etwas verdutzt. Unser Kleiner ist nun genau 6 Monate alt. Er hat noch keinen einzigen Zahn.

Wie soll denn dein Kind das Brot beißen oder so zerkleinern können, dass es dieses schlucken kann? Hat es denn überhaupt schon die Kraft, Essen derart zu verkleinern?

Wahrscheinlich nimmst du eh weiches Brot, Toastbrot? Aber dieses wird ja auch im Mund nicht unbedingt gleich weniger.

Ich hätte irgendwie Schiss, dass der Kleine daran erstickt oder so :-s