Habe ich echte Wehen? Bitte Antwort... auch Hebi?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bellesarah 25.09.08 - 17:17 Uhr

Hallo, ich bin in der 39. Woche schwanger und erwarte mein erstes Kind. Darum kenne ich mich mit Wehen auch nicht aus... ich wäre sehr dankbar um Antwort. Und zwar kriege ich seit 5 Stunden immer wieder einen total harten Bauch und habe Unterleibsschmerzen. Ich dachte erst das es sich um Senkwehen / Übungswehen handelt, die ich ab und an mal bei zu körperlicher Anstrengung habe. Nur habe ich mich die letzten Tage geschont, und heute auch nichts anstrengendes gemacht. Mein Bauch wird so alle 3 - 4 Minuten hart und ich fühle wie die Gebärmutter sich zusammen zieht, es tut unangenehm weh, aber nicht so das es unerträglich wäre. Ich war schon 1 Stunde in der Badewanne, da wurde mein Bauch auch immer regelmäßig hart. Es macht mir halt Sorgen das es nicht mehr auf hört, Übungswehen soll man ja nicht so oft und viel nacheinander haben, dachte ich? Könnten das echte Wehen sein?

Liebe Grüße
Sarah

Beitrag von hasilein1980 25.09.08 - 17:20 Uhr

Anfangs sind die wehen ja auch noch leicht zu ertragen.
Ich an deiner Stelle würde mal ins KH fahren.. eigentlich schon bei allen 5 min. denn ich glaube dass du dein baby bekommst..
Viel glück und alles gute Anja

Beitrag von scalgal 25.09.08 - 17:25 Uhr

meine wehen waren auch nicht so schmerzhaft,wie mir von anderen berichtet wurde.jeder empfindet den schmerz anders.
ab ins kh würd ich sagen,hopp hopp!!!!


alles liebe!

Beitrag von sunflower.1976 25.09.08 - 17:31 Uhr

Hallo!

Ja, das können auf jeden Fall Wehen sein!
Die müssen nicht unerträglich wehtun... Das haben sie bei der Geburt meines großen Sohnes auch nicht. Ich dachte die ganze Zeit, dass es ja sehr viel schlimmer werden müsse, aber das wurde es nicht.

Fahr am besten ins KH...

Alles Gute!!!!!!

LG Silvia