Ausschabung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sandi1907 25.09.08 - 17:37 Uhr

Hallo zusammen,

komme gerade vom Doc. Hab längere Zeit schon dauernd Zwischenblutungen. Diverse Pillenwechsel haben keinen Erfolg gebracht. Nun ist der Doc mit seinem Latein am Ende. Habe wieder ein neues Rezept bekommen, und wenn diese Pille (Diane35) nun auch nicht hilft, muss man wohl eine Ausschabung machen.

Wer hatte schonmal eine?
Wie war es danach ?

LG Sandi

Beitrag von nan75 25.09.08 - 20:11 Uhr

Hallo,

Ich hatte am 30.07 eine AS. Es wurde Ambulant gemacht der Eingriff dauer vielleicht 10 Min. Du bekommst eine kurze Vollnarkose. Du hast auch keine schmerzen nach der OP.

Wünsch Dir alles Gute

LG
Nan

Beitrag von glu 25.09.08 - 23:16 Uhr

Also ich hatte Schmerzen danach und ich bin nicht schmerzempfindlich!

@TE: Ich würde ganz auf die Pille verzichten, dann wird es vielleicht besser!

lg glu

Beitrag von sandi1907 26.09.08 - 13:05 Uhr

#danke
Ich werd nun mal abwarten..

Beitrag von jasmind25 28.09.08 - 20:37 Uhr

Hallo,
also bei mir war es auch so, hatte eine Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft und die Abrasio wurde ambulant gemacht. Hatte danach eine Blutung die ca. 3 Tage angehalten hat, leichte Bauchschmerzen. Aber die ganze Sache war schnell vorbei.
Lg Jasmin