fieber und gliederschmerzen in der 6.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nalb 25.09.08 - 17:54 Uhr

hallo,

bin gerade leicht panisch und meine fä hat natürlich schon zu...

mir gehts den ganzen tag schon richtig mies. heute hat meine übelkeit mit erbrechen begonnen.

und da das ja nicht reicht #heul habe ich jetzt noch im laufe des tages fieber und gliederschmerzen bekommen. habe 38,8 und fühle mich hundeelend.

habe vorher gelesen, dass fieber in der frühschwangerschaft eine fehlgeburt oder mißbildungen auslöst#schock#schock#schock

meint ihr ich soll ne paracetamol nehmen? oder können das schon anzeichen einer fehlgeburt sein? ihr wißt ja wie panisch man in den ersten wochen ist...

lg nalb

Beitrag von sunflower.1976 25.09.08 - 18:01 Uhr

Hallo!

Paracetamol geht im Notfall. Aber eigentlich wäre es besser, mit dem Arzt abzuklären, wie Du Dich verhalten sollst und was Du machen kannst.

Eine FG äußert sich eigentlich nicht durch solche Symptome.

Gute Besserung!
LG Silvia

Beitrag von na-dine79 25.09.08 - 18:04 Uhr

Hallo nalb,

also ich würde auf keinen Fall Tabletten nehmen ohne vorher mit der Ärztin gesprochen zu haben. Würde vielleicht mal im K-haus anrufen?

LG, Nadine