Mal unmut kundtun muss *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von connychi 25.09.08 - 18:47 Uhr

So, jetzt muss ich mal rumstänkern. :-[
Das hat man jetzt davon, dass man eine absolut unproblematische Schwangerschaft hatte...
Hab bis zum errechneten Termin noch 4 Wochen, bis zum vermutlichen ET noch 3 Wochen und heut hat der Doc festgestellt, dass alle Werte eigentlich schon geburtsreif wären. Mumu ist aber noch zu.
Und nun? Der Doc macht 2 Wochen zu und die Hebi ist auch in Urlaub. #schock Und jetzt??? Hilfe!
Fühl mich grad ein bissl allein gelassen...

Beitrag von na-dine79 25.09.08 - 18:49 Uhr

Wie? Was hat dein Arzt denn gesagt? Hat er keine Vertretung?

Ist ja komisch....

LG, Nadine

Beitrag von gemababba 25.09.08 - 18:51 Uhr

Naja ist doch egal du entbindest doch sowieso im Krankenhaus oder?!
Ach Gyn gibt es viele .
Bin mit der Vertretung vonmeinem ganz zufrieden so !
Und hebi ja gut aber wenn du ins Krankenhaus gehst ist ja egal es sei denn du wolltest sie mit nhemen.


LG jenny 23 SSW

Beitrag von connychi 25.09.08 - 18:55 Uhr

Naja, als ich ihn heut morgen drauf angesprochen hab, wie ich mich denn jetzt verhalten soll, meinte er, bei meinen Werten sollte ich eh besser direkt in die Klinik fahren - wäre ja schon geburtsreif. Und dann auf einmal meinte er, ich sollte ja vielleicht doch in den nächsten zwei Wochen jeweils ein mal CTG machen - entweder bei seiner Vertretung oder im KH.
Ich wollt nur einfach mal Dampf ablassen, denn irgendwie find ich das blöd, wenn das so kurz vorm ET so läuft.