Woche 4+4 und noch nichts auf US zu erkennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von na-dine79 25.09.08 - 19:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab letzte Woche erfahren das ich schwanger bin, da war ich gerade 4+4. Auf dem US konnte man aber noch nichts erkennen. Die Ärztin meinte zwar das ist normal, aber bei meiner letzten SS war ich auch 4+4 und man konnte auf dem US schon ganz deutlich eine Fruchthöhle erkennen. Jetzt bin ich ein bisschen unruhig.

Wie war das bei Euch? Konnte man sofort was erkennen?

LG, Nadine

Beitrag von sandra232kids 25.09.08 - 19:08 Uhr

4+4 heisst, das du gerade mal 4 Tage überfällig bist!!!

Das man da schon was sehen konnte....

Also, meistens erkennt man um die 5.-7-SSW herum im US etwas, kommt natürlich auch auf das Gerät des FA an!

Bei mir konnte man in der Anfang 6.SSW gerade mal eine kleine Fruchthöhle mit dem Dottersack drin sehn!


Gruss
Sandra mit Amy-Fleur ab morgen 36.SSW

Beitrag von enyonam 25.09.08 - 19:09 Uhr

Hi,

kein Grund zur Sorge. 4+5 war bei mir auch noch nicht mal ein punkt zu sehen. 6+2 allerdings zeigt dann das da wirklich was war. Also entspannen und zeit abwarten.
LG Enyonam+#baby 21.SSw

Beitrag von lepama 25.09.08 - 19:09 Uhr

Was sollte man den jetzt schon sehen#kratz
Mach dir mal keine Sorgen und warte mal 14Tage ab dann kann man bestimmt was sehen denn jetzt ist grad mal deine Schleimhaut hoch aufgebaut hab bei ALL meinen Kindern soooo früh nix sehen können.
Alles GUTE Wünsch ich dir

Beitrag von pauli1983 25.09.08 - 19:09 Uhr

ich war beim ersten Ultraschallbild bei 5+0. War auch nur ganz leicht die Fruchthähle zu sehen. War echt nur angedeutet. Dann war ich eine Woche später noch mal da, da ich am nächsten Tag dann in den Urlaub geflogen bin und sie eine Eileiterschwangerschaft ausschließen wollte. bei 6+0 war die Fruchthähle deutlich zu sehen und ein kleiner Punkt drin. Also ich denke, dass es normal ist.

Herzlichen Glückwunsch übrigens. Wünsche dir eine schöne #schwanger schaft.

lg

paulina

Beitrag von pauli1983 25.09.08 - 19:11 Uhr

ich meine natürlich Fruchthöhle;-)

Beitrag von fee09 25.09.08 - 19:10 Uhr

Schau mal in meine VK was man bei mir dmals sehen konnte ;-)

Beitrag von na-dine79 25.09.08 - 19:14 Uhr

Alles klar, ich bin beruhigt :-p

Danke für Eure zahlreichen Antworten!

LG, Nadine

Beitrag von delirium 26.09.08 - 20:09 Uhr

bei mir konnte man da auch noch nichts sehen in der 2. ssw

alles gute


lg jenny