könnt ihr mir bitte helfen habe eine frage wegen der größe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena-brasil 25.09.08 - 19:10 Uhr

hallo Mädels ich habe mir ein paar sachen im internet bestellt mache sachen in größe 50 56 und 62
habe eine richtig süße Jacke bestellt in gr 56 meine Maus soll am 29.01.09 kommen und wenn sie eine ganz kleine ist sagen wir mal 48cm kann sie die Jacke garnicht tragen oder ab März wirds ja schon wärmer die Jacke ist nicht soo dick aber ist eine Winterjacke und da steht gr 56 2Monate
was meint ihr soll ich die Jacke tauschen in gr 50 oder wachsen die kleinen schnell?
wäre schade wenn sie die Jacke nicht tragen kann weils warm ist
sorry ist mein erstes Kind

LG
Jenny und #babygirl 23ssw

Beitrag von mo82 25.09.08 - 19:12 Uhr

Ich habe damals mit Größe 56 angefangen. ( zu kaufen )
Die kleineren Größen kannst du immer noch nachkaufen.

LG Monique

Beitrag von morena-brasil 25.09.08 - 19:15 Uhr

ich meinte wegen der Jacke das ist größe 56 und der ET ist am 29.01.09 wenn sie klein ist kann sie die Jacke nicht tragen ab März wirds ja schon wärmer
ich bin am überlegen ob ich das dann umtausche in gr 50

Beitrag von mo82 25.09.08 - 19:22 Uhr

Im März kommen immer noch kalte Tage, ich würde sie behalten.

Beitrag von morena-brasil 25.09.08 - 19:33 Uhr

#danke

Beitrag von melanie34 25.09.08 - 19:14 Uhr

die Jacke passt schon, notfalls krempelst Du die Arme ein bisschen nach hinten. Und im März kann es sogar noch schneien, zumindest bei uns in Bayern ;-)

Beitrag von hulbi 25.09.08 - 19:22 Uhr

Hallo,
ich würd die Jacke in Gr. 56 behalten!
Die meisten Kinder sind größer als 48 cm und wachsen sooo schnell!!
Meine Kinder waren z.B. bei der Geburt jeweils schon 55 cm groß....
Und wenn sie die Ärmel wirklich etwas lang sein sollten kannst du sie ja umkrempeln!
Lieber etwas zu groß als zu klein!!

LG, Petra

Beitrag von wuki09 25.09.08 - 19:30 Uhr

Genau deshalb werden wir nur das notwenige erstmal ab Größe 56 kaufen und alles weitere abwarten bis der Wurm wirklich da ist. Was machst Du z.B. wenn Deine Kleine doch in die 56 passen würde und Du die Jacke dann in der 50 hast ;-)

Beitrag von morena-brasil 25.09.08 - 19:33 Uhr

ich bin aber auch sehr klein
oder hat das damit nichts zutuen?#hicks

Beitrag von mojoe2109 25.09.08 - 19:44 Uhr

puuuh...das ist aber wirklich schwierig!!! ich würde auch sagen lieber zu groß als zu klein! ist die jacke denn wirklich sooooo dick? also ich meine, vielleicht kann sie die auch mal mit einem t shirt tragen, oder? also der februar ist auf jeden fall kalt u so warm ist der märz ja auch nicht... bleib besser bei 56!
meine schwiegermutter ist übrigens auch sehr klein u mein mann war bei der geburt 51 cm, heute 1,86cm!

Beitrag von morena-brasil 25.09.08 - 19:49 Uhr

nein sooo dick ist die jacke nicht
ja stimmt im März ist es ja noch nicht so warm da kann ich die kleine nicht nur ein shirt anziehen
ich behalte dann die Jacke in 56
#danke

Beitrag von mojoe2109 25.09.08 - 19:54 Uhr

prima! wenn nicht, nehme ich eben die jacke! ;-)