Katastrophe - Anzug im Schrank "zerfressen"

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von pebles 25.09.08 - 19:34 Uhr

Hallöle,

wir sind am Samstag zu einer Hochzeit eingeladen und ich habe deshalb unsere Sachen zurechtgelegt und wollte heute Abend einen Bügelabend einlegen, wo ich das doch so gerne mache. :-[

Vor ein paar Tagen habe ich am Rücken des Sakkos ein kleines Loch entdeckt und vermutet, dass es ein Brandloch der Raucher von der letzten Hochzeit war.
Bei genauerer Betrachtung ist auch noch eine gute Hose meines Mannes "durchlöchert". Meine Sachen sind zum Glück in Ordnung, da sie erst sehr kurz im Schrank hängen.

Weiß jemand von euch, was das für "Viecher" sein können und was kann man dagegen tun? Ich trau mich jetzt gar nicht mehr, noch irgendwelche gewaschene Sachen einzuräumen, aber die "Ersatzplätze" sind bald ausgeschöpft.

Vielen Dank

Sandra

Beitrag von sunny2511 25.09.08 - 19:54 Uhr

ich würde auf motten trippen

Beitrag von jel83 25.09.08 - 20:06 Uhr

Mottenkugeln sie stinken aber helfen

Beitrag von pebles 25.09.08 - 20:08 Uhr

dann werde ich wohl morgen mal in die Drogerie fahren müssen, ich hoffe sie stinken mir dann die Klamotten nicht voll

Danke,

Sandra

Beitrag von heaven2 25.09.08 - 22:05 Uhr

Hallo!

Weisst was bei mir super geholfen hat!

Ein paar Tropfen ätherisches Lavendel Öl auf eine Watte oder ein Tuch, ab damit in den Kasten!

Das mögen die Motten überhaupt nicht!

Der Duft ist mir lieber, als der der Mottenkugeln!

LG

Beitrag von anne53 26.09.08 - 09:44 Uhr

Hallo,

heutzutage muss man keine Mottelkugeln mehr verwenden, ich weiß gar nicht, obs die überhaupt noch gibt. Es gibt in den Drogeriemärkten Mottenpapier und Zedernholz zum Indenschranklegen von Nexalotte usw. Das hilft auch gut, und riecht fast gar nicht, jedenfalls für uns Menschen nicht, man muss es nur auch regelmäßig erneuern !

Gruß

Anne#herzlich