Ist es wirklich zu vergleichen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fussela 25.09.08 - 19:52 Uhr

....mit dem Gefühl der Mens wenn man schwanger ist?
Also ich bin im 10.ÜZ und werde wirklich von Monat zu Monat lockerer was Anzeichen usw. angeht, DENN (und jetzt muß ich selber fast lachen)meine ich meinen Körper nach fast einem Jahr ohne Pille zu kennen. Denkst´de........
Letzten Monat hatte ich z.B.überhaupt kein PMS und hab mich schon sicher gefühlt. War aber natürlich nix, warum auch....
Jetzt bin ich eine Woche vor NMT und merke schon wieder wie´s gluggert und zieht, halt wie sonst pünktlich eine Woche vor NMT.
Oh man Mädels, ich hab das Gefühl das ich soweit entfernt bin vom schwanger werden wie die Erde vom Mond:-(
Und das schlimmste an der Sache ist das ich ohne Pille 10 beknackte Kilos zugenommen habe.
Wie macht ihr das bloß?

LG
fussela

Beitrag von la_nadine 25.09.08 - 19:55 Uhr

Hallo fussela!

Ich kenne das, mal hab ich PMS mal keine...:-[
Und heute kam mal wider die Mens, aber mit PMS...#heul

lg

Beitrag von fussela 25.09.08 - 19:57 Uhr

Das ist doch wirklich zum Mäuse melken...

Beitrag von tantelilo 25.09.08 - 19:57 Uhr

;-)wie machen wir was bloß?
Von meiner SS weiß ich, dass das Gefühl damals überhaupt nicht mit dem Mens-Gefühl vergleichbar war. Ich hatte erst null Anzeichen und fühlte mich total wohl, bis ich irgendwann (7./8.Woche) aufgebläht war und Abneigung gegen diverse Dinge entwickelte und da überlegte ich, wie lange ich eigentlich schon keine Mens mehr hatte....
Aber, das ist ja bei jedem bei jeder SS anders...von daher: weiterhin viel Glück und gute Hoffnung!!!!

Beitrag von essigester 25.09.08 - 20:26 Uhr

Mich würde es auch mal interessieren wie die das alle machen...
Ich werde übrigens seit Absetzen der Pille auch immer fetter. Ich kann das durchaus nachvollziehen und bin darüber auch alles andere als glücklich. Ich versuche zur Zeit sinnlose #mampf Anfälle in der 2. ZH zu unterdrücken und mich sportlich wieder von den Kilos zu befreien. Der Erfolg ist aber bisher mäßig... #schmoll Könnte an mangelder Disziplin liegen #hicks

So und jetzt mach dir mal nicht so viele Gedanken. Wie man immer wieder liest werden die meisten dann schwanger, wenn sie gar nicht dran denken oder nicht damit rechnen...
Ich weis, das ist schwer...

Beitrag von liath 25.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo Süße!

Willkommen im Club!

War bis heut Mittag auch im 10. ÜZ u. jetzt bin ich im 11. ÜZ angekommen.:-(

Hätte nie gedacht, dass es so lange dauert bis ich schwanger werde u. bin jeden Monat aufs neue enttäuscht. Aber irgendwie gehts dann doch immer weiter. Man kanns ja leider nicht ändern.

Derweil war dieser Zyklus anfangs so gut. Hatte keine Beschwerden... hab mich rundum wohl gefühlt... u. dann auf einmal doch wieder PMS :-[
und heute Mittag die Ernüchterung - Mens#wolke

Hab mir u. meinem Fa eine Frist bis Januar gesetzt u. wenn bis dahin nichts passiert... wechsel ich den Artz u. hoffe der neue unternimmt irgendwas. (wenigstens mal einen Bluttest).
Mein jetziger FA macht erst nach 2 Jahren was. Hat er mir unmissverständlich mitgeteilt.

Das mit der Gewichtszunahme kenne ich übrigens zu gut. Bei mir sinds 4,5 kg mehr.
und Pickel und und und ... manchmal kann ich mich selbst nicht mehr leiden.
Kein Wunder, dass kein #schrei zu uns will!
Wahnsinn, was die Pille einem erspart. ;-)

Sorry fürs lange #bla#bla#bla

#liebdrueck

LG
Liath #katze


Beitrag von cw1971 25.09.08 - 20:39 Uhr

Hi Fussela,

ja, leider, es fühlt sich genauso an.

Als ich vor knapp 6 Jahren endlich ein positiv bekam rannte ich bestimmt noch eine Woche lang ständig auf´s Klo um zu schaun ob´s nicht doch noch los geht.

Es hat genauso gezogen als wenn jeden Moment die Mens losgeht.

Die richtigen Anzeichen kamen erst in der 8. Woche (Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit).

LG Claudia