Ist Feta Rohmilchkäse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von butterfly-baby 25.09.08 - 20:20 Uhr

Habe gerade ne Pizza verdrückt und erst währenddessen bemerkt, dass der Typ den falschen Käse draufgetan hat - nämlich Feta. Aber der "günstige" industrieverpackte Feta ist doch aus pasteurisierter Milch und nicht aus Rohmilch, oder? Das wäre doch eigentlich viel zu teuer für so'ne Kneipe, oder?

Überbacken war das Zeug nämlich auch nur zur Hälfte... :-[

Ich weiß, ich schiebe etwas die mega Panik, aber das ist meine erste Schwangerschaft, und ich bin wohl etwas überbesorgt...

Danke für Eure Antworten!!!!!!!!

Beitrag von cocktail19 25.09.08 - 20:27 Uhr

Keine Sorge, der "billige" verpackte aus dem Supermarkt ist aus pasteurisierter Milch.

LG
Cocktail

Beitrag von hebigabi 25.09.08 - 20:30 Uhr

Der indistriell hergestellte ist eh pasteurisiert und ALLES was aus dem Backofen kommt darfst du auch essen- weil es TOT ist :-p.

Gabi

Beitrag von delirium 26.09.08 - 20:16 Uhr

ich finde du brauchst dir über sowas nicht so nen kopf zu machen, ich esse trotzdem salami, rohmilchkäse und ab und zu auch mal mett.

die gefahr ist nicht höher toxoplasmose zu bekommen wenn man schwanger ist

du solltest nur darauf vertrauen können das die sachen auch frisch sind

also alles gute

lg jenny + bauchzwerg 36. ssw