Hundebesitzer - Frage! :-) Wie oft entwurmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fatinitza 25.09.08 - 20:47 Uhr

Hallo!

Wir haben zwei verrückte Terrier, die unsere 13 Wochen alte Carlotta auch heiß und innig lieben.

Wie oft entwurmt ihr Eure Hunde seit das Baby da ist? Ich dachte, 4 Mal im Jahr wäre angemessen - oder macht ihr das noch häufiger?

Es lässt sich nicht immer verhindern, dass die Kleine mal abgeschleckt wird (meist Händchen) - sind IMMER dabei, wenn die Hunde bei Lotta sind, da das eigentlich nur vorkommt, wenn sie in der Wippe im Bad auf dem Boden steht, weil ich mal für kleine Mädchen muss (säubere ihr dann auch die Hände und das Gesicht mit einem Feuchttuch)... Ansonsten ist sie nicht am Boden direkt, sondern im Laufstall oder im TT :-D

Freue mich sehr auf Eure Nachrichten!

GLG Fati mit Carlotta, die schon im Traumland ist

Beitrag von zagora 25.09.08 - 21:05 Uhr

Hi,
lt meine Tierärztin alle 3Monate wenn man einen Säugling hat.
LG

Beitrag von maschm2579 25.09.08 - 21:09 Uhr

Huhu,

ich habe eine durchgeknallte Mischlingshündin :-)

Luna (der Hund 1,5 Jahre) darf immer an Hannah ran. Somit ist der Reiz weg und sie läßt sie in Ruhe. Ab und an wird mal geguckt ob die Nervensäge noch da ist, aber im Grunde hat Luna besseres zu tun.

Ich entwurme Hannah so alle 3 Monate. Habe die Wurmkur für ein Jahr mitbekommen und die tötet alles ab was geht.

Wenn Luna der Maus mal über die Hände schleckt, habe ich aufgegeben immer sofort die Hände abzuwaschen. Die zwei liegen zusammen auf dem Sofa und kuscheln (mit mir natürlich), da wäre ich nur am Rennen #schwitz
Hannah ist kerngesund und ich denke nicht das es Ihr schadet.
Jeztt mit 6 Monaten sterilisiere ich die ganze Nuckel-Mannschaft alle 2-3 Tage. Vorher bei jedem Bodenkontakt.
Ich vermeide Sagrotan (nur im Bad) und mache den normalen Hausputz. Sauge also 1x am Tag alles.

Wenn ich duschen bin liegt Hannah im Laufstall und der Hund davor :-) dasselbe Nachts.

lg maren und Hannah die auch schon schläft

Beitrag von yvonnchen80 25.09.08 - 22:34 Uhr

Hallo,

warum entwurmst du dein Kind? Wäre die Wurmkur für dne Hund nicht effektiver? ;-)


LG Yvonne die gerade etwas lächeln mußte

Beitrag von maschm2579 26.09.08 - 08:23 Uhr

#klatsch #schwitz #schock

es geht zu Ende mit mir :-(

Danke für den Hinweis.. Käse

Beitrag von yvonnchen80 25.09.08 - 22:36 Uhr

Hallo,

Hunde sollten alle 3 Monate entwurmt werden. Bei freilaufenden Katzen sollte man diese alle 8 Wochen entwurmen.

Euer Kind hat übrigens einen sehr schönen Namen ;-)

LG die Tierarzthelferin Yvonne mit Heidi 2,5 und Lotta ;-) 20 Tage