Halbtagsplatz in Kita

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mama024 25.09.08 - 21:06 Uhr

Hallo,

bei uns sollen wohl die Halbtagskinder von Mamas die zuhause sind demnächst nur noch von 7-12 Uhr betreut werden (bisher von 9-14 Uhr).

Jetzt stell ich mir die blöde Frage, wie ich das mit Wegbringen u. holen schaffen soll. Unser Kiga ist etwas weiter weg (ca. 30 min Fußweg), ich hab noch nen 10 Mon. alten Sohn zuhause der gegen 6:30 frühstückt u. gegen 11:30 Mittag ißt. Wie soll ich denn da meinen Großen wegbringen bzw. holen. Wer hat Erfahrungen u. Tipps für mich.

#danke mama024

Beitrag von granouia 25.09.08 - 21:15 Uhr

Hallo!

Wo ist das Problem?

Du musst dein Kind ja nicht um Punkt 7 Uhr dort abliefern. Also darf der Kleine erst mal in Ruhe frühstücken und das Mittagessen gibts halt ein bißchen später. Wenn du nicht arbeiten musst, kannst du dir doch den Tagesablauf ein bißchen zurechtschieben, damit es mit den KiGa-Zeiten passt. #aha

LG
Granouia

Beitrag von ina_bunny 25.09.08 - 21:17 Uhr

Bei uns dürfen die Halbtagskinder auch nur von 7-12 Uhr im Kindergarten bleiben.
Kannst du nicht mit Auto oder Fahrrad fahren?
Dein Kleinster muss sich jetzt eben den Kindergartenzeiten des Großen anpassen. Oder du bringst ihn erst später in den Kindergarten wenn ihr fertig mit Frühstücken seit.

LG Ina

Beitrag von steinchen80 25.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo,

ich würde auch den Tagesablauf des Kleineren etwas schieben und das KiGa Kind morgens etwas später bringen, so das ihr zusammen frühstücken könnt.

Ich finde du hast es mit 7 - 12 Uhr richtig gut :-)
Ich habe einen Regelplatz (wir wohnen in Rheinland Pfalz) und habe hier in unserem Kiga Betreuungszeiten für Mamas die zu hause sind von 8.30 - 11.30 Uhr - da lohnt sich fast das bringen nicht :-( Könnte noch nachmittags von 14 - 16 Uhr bringen - auch Mist. - anderes Thema ;-)

Schieb den Tag ein wenig zurecht, dann geht das schon und vielleicht findet der Kleine es ja super dann mit euch zusammen zu Mittag zu essen ?!.

Ganz liebe Grüsse und alles Gute.

Steinchen mit C.(Dez.05) und C.(Jan.08)

Beitrag von ue3 25.09.08 - 23:05 Uhr

hallo
ich finde kinder müssen ja nicht nach einer uhr leben, jedenfalls nicht ständig nach der gleichen uhr ohne was zu ändern.
dann ißt dein kleiner eben um 11 uhr mittag oder eben alle zusammen um 12.30 und vormittags bekommt er eine kleinigkeit einfach.
und bringen kann man doch meißt bis 8 uhr?
und sonst muffelt dein sohn was im kinderwagen und frühstückt wenn ihr zuhause seit mit dir.
l.g.