Wann wird eine Einleitung oder KS gemacht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diorkiss 25.09.08 - 21:15 Uhr

ich nochmal

mich würde intressieren ab welcher woche es entschieden wird das eingeleitet wird oder ein ks gemacht wird.wenn baby falsch liegt???

danke
lg nicole

Beitrag von purzelingo 25.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo,
also bei mir wird am Dienstag ein KS gemacht, da das Kind falsch rum liegt und ich keien Steißgeburt möchte. Soweit ich vom FA weiss, wird das je nach Entwicklung des Kindes ca. 14 - 5 Tage vor ET gemacht. Bei mir sinds 7 Tage vor ET. Kommt also immer drauf an, auch wies dir bei der SS geht.
Allerdings muss ich sagen, dass ich auch schon davon gehört hab, dass einige Frauen auf die richtigen Wehen warten und dann erst nen KS machen lassen. Warum auch immer #kratz
lg Sandra

Beitrag von katrin1204 25.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo,

meine Hebi hat erzählt, dass 10 Tage nach errechneten ET eingeleitet wird.. wenn sonst alles normal ist.
Wie das mit einem Kaiserschnitt ist, weiß ich nicht.


LG Katrin + #baby girl inside (29. SSW)

Beitrag von blackcat9 26.09.08 - 00:24 Uhr

Hi Nicole.

Bei mir wurde in der 25. Woche entschieden, dass ich eine Einleitung bekomme. Da wurde SS-Diabetes bei mir festgestellt. Mein Krankenhaus leitet prinzipiell am ET ein. Obwohl ich wochenlang Wehen hatte, wollte Colin nicht raus. Deswegen wurde mit oralen Tabletten eingeleitet am ET. Ein paar Stunden später war er dann da.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)