Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juur77 25.09.08 - 21:19 Uhr

Hallo,

ich habe am 2.0kt. NMT und hoffe schwanger zu sein.
Meine Brüste sind recht empfindlich. Ist das ein gutes Zeichen oder ist das noch zu früh?

Im letzten Zyklus konnte ich drücken, wie ich wollte und spürte nichts.

Mein Unterleib fühlt sich auch irgendwie anders an.

Was meint ihr ? Könnte es geklappt haben oder bilde ich mir das alles ein ? LG Jil

Beitrag von yvivonni 25.09.08 - 21:21 Uhr

UPS, meine Glaskugel ist gerade runtergefallen.#schwitz#kratz
Kann aber Muß nicht sein.

LG Yvi

Beitrag von juur77 25.09.08 - 21:26 Uhr

Hi Yvi,


was meinst Du mit Glaskugel?


LG

Beitrag von yvivonni 25.09.08 - 21:30 Uhr

Ich kann leider nicht in die Zukunft schauen, und ich bin keine Hellseherin, nicht böse gemeint. Aber es wird dir erst der Test sagen können, ob du Schwanger bist oder nicht.

Beitrag von luccielein 25.09.08 - 21:33 Uhr

also bei mir war das auch so ich wußte wahrscheinlich ab der dem Zeitpunkt bescheid wo mein Krümel an meinen Körper angedockt ist :-D durch das spannen der Brüste.

luccielein 20SSW

Beitrag von meli-1985 25.09.08 - 23:10 Uhr

Hallo,

ich habe etwa 4 Tage vor meinen NMT gemerkt, dass mein Unterbauch spannt und ich ein Ziehen und leichte Schmerzen im Unterleib habe, so als würde ich meine Tage bekommen. Hab dann gedacht, dass ich ganz normal meine Tage bekomme und es war dann nicht so. An meinem NMT habe ich dann einen Frühschwangerschaftstest gemacht und ... positiv!

Wünsch dir was...

Gruß, meli-1985