Schmerzen re+li seitlich! Wachstumsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von claudia3110 25.09.08 - 21:36 Uhr

ein liebes hallo an alle erfahrenen mamis, ich brauche mal eure hilfe!

meine maus (wird nächsten mittwoch 3 jahre) sagt manchmal sie hätte rechts und links (immer beide seiten gleichzeitig!), oberhalb der leisten, bzw. schon eher taillenhöhe AUA.
wenn ich sie dann ablenke oder frage, ob ich es wegpusten soll oder so ist alles in ordnung - es hilft ;-)
habe mir deswegen eigentlich bisher keine grossen sorgen gemacht, weil mir auch von einer anderen mami gesagt wurde, dass wäre normal wenn die kleinen wachsen. würde auch passen, da plötzlich mal wieder alle hosen zu kurz sind......
jetzt habe ich ein wenig hier bei urbia geschaut und irgendwie haben hier alle zwerge in den beinen wachstumsschmerzen.... bin jetzt doch etwas beunruhigt. vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, noch besser mich beruhigen?! wäre toll!

lieben dank und noch einen schönen abend,
claudia & carolin

Beitrag von chilali 25.09.08 - 21:40 Uhr

hallo claudia,
meine tochter ist mittlerweile 5 jahre alt und hat ewig diese wachstumsschmerzen. immer nur nachts, nie am tag. und immer an den schienbeinen. manchmal beginnt es unten am sprunggelenk.
bei schmerzen in der hüfte würde ich zu einem orthopäden oder sportmediziner gehen und evtl. mal ein ultraschall machen lassen.
lieber einmal zu viel kontrollieren lassen als zu wenig.

lg chilali#sonne

Beitrag von claudia3110 25.09.08 - 21:49 Uhr

hallo chilali,
ja, das denke ich inzwischen auch. lieber einmal öfter hin....
nur weil die schmerzen immer gleich weg waren, bzw. nicht stark gewesen sein können und man mir sagte "wachstumsschmerzen, voll normal" habe ich mich da erstmal mit zufrieden gegeben.
naja kein problem, dann gehe ich morgen mal fix mit der maus hin!

danke und lieben gruss
claudia

Beitrag von mamiki2 25.09.08 - 22:04 Uhr

Bei Fabian/grade 6)hat das auch alle paar Wochen,bei ihm tun gegen Abend immer die Knie weh,ich massiere sie ihm dann ein bißchen und das "hilft" ihm immer schon ein bißchen.

Kann man wohl nichts gegen machen ausser ein bißchen Streicheleinheiten extra.

Liebe Grüße
Nicole