Haare färben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von apfelzweig 25.09.08 - 21:48 Uhr

Weiß jemand von Euch wie es mit dem Haare färben, bzw. strähnchen machen in der Schwangerschaft aus sieht.
Ist das grundsätzlich oder nur in gewissen Monaten schädlich für das Kind, oder kann man sich ohne Bedenken ein paar Strähnchen machen lassen ?

Beitrag von zauberfee76 25.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo,

also meine FÄ hat mir von Färben bzw. Strähnchen abgeraten (würde sie nicht machen). Tönen wäre okay (hält aber bei mir net).

Also, ich werde vorläufig auf meine Strähnchen verzichten....

LG
Zauberfee #ei (9. SSW)

Beitrag von mojoe2109 25.09.08 - 22:04 Uhr

also ich hab die ersten 3 monate keine gemacht, auch wenn viele das für übertrieben hielten. letzte woche war ich dann aber zum strähnen machen. hab der friseurin gesagt, sie soll das alles gut einpacken! ;-)

Beitrag von lovelysituation 25.09.08 - 22:38 Uhr

Muss mal fragen:

Aber warum genau ist Haarfarbe schädlich??? #gruebel

Klar, es hat giftige Dämpfe, aber sicher nicht sooooo stark das es dem Krümel schaden könnte #kratz meine Friseurin hat bis zum 5.Monat gearbeitet (gut, sie wusste damals noch nix von ihrer SS, ich aber schon, habs ihr angesehen #schein) und ihr Sohn ist jetzt gut 2jahre und kerngesund #kratz und das trotz haarfarbe und schlimmerer präperate!!

Sie hat sich übrigens auch die Haare immer gefärbt und gestylt in der Arbeit wenn keine Kunden da waren!


GLG
Dani

Beitrag von apfelzweig 28.09.08 - 13:31 Uhr

Hallo allerseits,

vielleicht kommt es ja daher, dass über die Kopfhaut die Haarfarbe bzw. die Chemikalien in den Körper gelangen und somit das Kind schädigen können ?
Aber eigentlich kommt die Farbe bei Strähnchen ja eh nicht direkt auf die Kopfhaut sondern es wird ja eh bisl ein Ansatz gelassen..von daher glaub ich könnt man sich schon Strähnchen machen lassen.

lg