altes Kaninchen wird immer dünner....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von manyatta 25.09.08 - 22:00 Uhr

Hallo!

Ich brauch mal nen Tip, vielleicht hat jemand Erfahrung?!

Mein geliebtes Kaninchen scheint langsam an ihre Altersgrenze zu kommen. Sie ist 8 und war immer sehr robust und hat schon ne Menge weggesteckt.

Nun fällt mir allerdings auf, dass sie stetig abnimmt. Sie frisst gut und ist auch sonst mobil, nur verliert sie grad massig Fell. Ich denke dass es an dem Fellwechsel und am Alter liegt, ich fütter sie nun schon häufiger mit kleineren Portionen und auch mal Trockenfutter. Ansonsten alles wie immer, auch viel Heu.

Was kann ich ihr noch geben, dass sie wieder etwas in Form kommt? Ich mach mir wirklich etwas Sorgen und überleg ob ich zum Arzt sollte....

LG

Beitrag von tauchmaus01 25.09.08 - 22:37 Uhr

Ähm....du ÜBERlegst ob du mal zum TiA solltest?
Worauf wartest du noch?
Kann eine Kleinigkeit sein oder was schlimmes!

Alles GUte

Mona

Beitrag von jeanny0409 26.09.08 - 09:46 Uhr

Leider neigen alle Nagetiere zu Tumoren#schmoll
Grade wenn sie schon etwas älter sind, aber auch Würmer wären denkbar.
Also wirst du wohöl zum Tierarzt müssen.