wer kennt sie nicht ...

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von antigone1973 25.09.08 - 22:34 Uhr

mitmachen, Leute...
Mamas Redewendungen, Gott was war ich immer genervt aber jetzt ertappe ich mich bei meinem Kind immer wieder, dass ich auch nicht besser bin.

meine Klassiker:
ich zähle jetzt bis drei...
ich habs dir doch gesagt...
fahr langsam und ruf an, wenn du da bist... (na gut, für den hab ich noch etwas Zeit)
ich geb Dir was Eingefrorenes mit...
Frooooollein... (drohend)

am blödesten fand ich aber immer:

pass auf, dass deine Strumpfhosen keine Löcher haben, stell Dir doch nur mal vor, du hast einen Unfall

Wer hat noch mehr?

Beitrag von kleinerlevin 25.09.08 - 23:08 Uhr

HiHi!
Wenn er mal wieder nicht kommt!

"Na gut" Dann fahr ich ohne dich! Tschüüüüüüüß

Meine Eltern sind nie ohne mich los gefahren und ich fahre nie ohne meinen Sohn los!
#huepf
Da ertappe ich mich immer wieder!

Beitrag von granouia 25.09.08 - 23:54 Uhr

Hallo!

"Solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst..."

"Die Kinder in Afrika würden sich über den Spinat freuen!"

"So, und jetzt machst du die Tür noch mal LEISE zu!"

Der Klassiker, den meine Mama immer noch gerne bringt: "Das kann aber nicht..." bei eindeutig erwiesenen Tatsachen. :-p

Ich ertappe mich übrigens auch beim bis drei zählen (hat aber meistens Erfolg #schein) und "Ich habs dir doch gesagt"-sagen.. und statt "Frollein" heisst es bei mir "Männleiiiiiiiiiiiiiiiin". :-p

LG
Granouia

Beitrag von antigone1973 26.09.08 - 09:48 Uhr

bei mir: "mein lieber Freund" mit drohend erhobenen Zeigefinger.

was auch noch kommt ist: "das sage ich dem Weihnachtsmann" Oh Gott wie schwach...;-)

Beitrag von entichen 26.09.08 - 14:33 Uhr

#huepf

Das sag ich zu Luca auch immer, mit erhobenem Zeigefinger. Gott, wenn meine Mutter mich da sehen könnt #schock.

LG

Beitrag von bea1984 26.09.08 - 13:21 Uhr

http://www.mamas-klassiker.de/Die_Weinerliche/die_weinerliche.html

ich glaub auf der seite ist was für jeden dabei;-)

Beitrag von dana_maus 26.09.08 - 09:54 Uhr

Oh ja, ich habe gerade mit Schrecken festgestellt, dass ich das auch mache.

- bis drei zählen (funktioniert aber)
- ich gehe jetzt ohne dich (würde ich nie tun)
- das erzähl ich dem Weihnachtsmann (kurz vor Weihnachten)
- Froillein .... (mit Nachname noch!)

Auweia, bin ich das wirklich????? #schock

Beitrag von polarbaer 26.09.08 - 10:36 Uhr

autsch, ertappt #hicks #freu

meine Klassiker sind ebenfalls:
* Ich zähle jetzt bis 3...
* Dann fahr ich eben ohne Dich... (würde ich auch nie machen, aber es zieht...)
* Ich habs Dir doch gesagt...
* Andere Kinder müssen hungern und Du wirfst alles weg! (statt es vielleicht später noch aufzuessen - ich bin der Meinung, auch wenn wir genug haben, muss man es nicht verschwenden...)

Aber diese Sprüche haben auch schon meine Mutter und deren Mutter geprägt in der gleichen oder einer ähnlichen Weise #schein

LG Polarbär #blume

Beitrag von anastasia01 26.09.08 - 12:27 Uhr

borrrr ich habe diese sätze gehasst und bis jetzt habe ich es geschafft nicht ein satz auszusprechen den meine mutter zu mir früher immer gesagt hat und auch wenn meine mutter da ist verbiete ich es ihr :-p diese sprüche in meiner gegenwart noch meiner kinder auszusprechen dafür habe ich aber bestimmt andere sätze ;-)

Beitrag von entichen 26.09.08 - 13:38 Uhr

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Ich muss dringend meine EIGENE Redeweise überdenken #klatsch.

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Beitrag von babyelfe 26.09.08 - 14:23 Uhr

"Mach das Licht aus wenn Du gehst, schließ die Tür schön ab und PASS AUF, WENN DU ÜBER DIE STRAßE GEHST!"

Boaaa ... und das jeden morgen ... bestimmt bis ich 20 war.

Beitrag von nkgl2803 27.09.08 - 21:51 Uhr

Tochter Lea: ICH WILL XY

darauf mein Mann : Der Willi will ist gestorben!

Lea : Kommt der jetzt nicht mehr im Frensehen?

Wir: HÄ?

Bis es mir einfiel... Willi wills wissen, die Sendung im Fernsehen... Sie dachte der ist gestorben...

Und ich hab den Spruch als Kind auch schon gehaßt...

Grüße Nicci

Beitrag von valentina.wien 30.09.08 - 21:04 Uhr

Am schlimmsten fand ich:

Wir wollen nur dein Bestes. (Ich bin bis heute der Meinung, dass ich damals schon wusste was für mich das Beste ist)

Auch ein Klassiker:

Denkst du nie an deine Zukunft? (Mit 17???)

Das Allerletze:

Dafür verlangen wir aber Leistung. ... Schaurig.


Beitrag von mondschein1981 01.10.08 - 11:21 Uhr

Also ich lach mich gleich schlapp...

Okay, ich hab noch ein paar (die von Euch durfte ich mir auch durch die Bank anhören - Endlosschleife...):

- In Afrika ernährt man ein ganzes Dorf, mit dem was du wegschmeißt!
- "One-Way-Ticket" (Ist ein Lied, gesungen von meinem Dad auf in Bezug auf Afrika...)

- Wenn Du nicht ..., dann gehst Du ohne Essen ins Bett (ich war echt schlank als kind)

- Die Welt/die Menschheit ist schlecht (das war so ab 14-15 Jahren)

- Warte mal ab bis Du Kinder hast - wir wünsche Dir ja nix schlechtes...

- wenn der Vogel frisst pfeift er nicht!

- Früher morgen ist aller Laster Anfang.

- Wenn Du in der Schule nicht aufpasst, muss Du später Klo's putzen gehen.

... das war ein kleiner Auszug aus meiner Kindheit...
Und nun wisst Ihr auch, woher das kommt das ich "das Leben viel zu verbissen sehe" (Ausspruch meiner Mutter letzte Woche #kratz #augen

War ne schöne Idee dieser Thread...

Beitrag von blumenkind187 02.10.08 - 23:25 Uhr

Nicht schlecht, nicht schlecht... Respekt...

- ich will Spaß, ich will Spaß (ebenfalls von unserem Dad gesungen)

- entweder Du räumst jetzt dein Zimmer auf, oder ich hol einen Kontainer und werf alles rein

- wenn du nicht lernst, arbeitest du auch mal in einer Plastikfirma und packst flaschen ein

- hoffentlich werden eure Kinder auch mal so wie ihr

- wer abends saufen kann, kann auch am nächsten tag in die arbeit

- Du bleibst so lange sitzen bis du leer gegessen hast, die mama stellt sich ewig lang an herd und ihr habt immer was dran auszusetzten, in Afrika wären sie froh wenn sie sowas zu essen bekämen.

(glaub unsere Eltern mögen Afrika) #gruebel #kratz

So Schwesterlein, du bist am Zug :-D mir fällt nix weiter ein

Hdgdl

Beitrag von mondschein1981 03.10.08 - 08:58 Uhr

Oooohhhh ja, das hab ich gaaaanz vergessen - "ich will Spaß, ich will Spaß"... Mein lieblingsspruch *grrr*

Mir ist noch einer eingefallen - "Seit leis, der Papa schläft".

Die Leute denken bestimmt unsere Eltern sind scheiße und wir waren als Kinder Monster #schock #kratz

Liebe Grüße, Kleene #liebdrueck

Beitrag von blumenkind187 04.10.08 - 12:03 Uhr

waren wir das nicht auch irgendwie ;-)

Lieben gruß zurück, kleine große :-D

Beitrag von hibbelina 01.10.08 - 17:04 Uhr

Wie oft hab ich Dir schon gesagt...?

Kinder, die was wollen, kriegen eins auf die Bollen.

Wer sich nicht satt isst, der leckt sich auch nicht satt. (meine Oma früher)

tschüß, dann geh ich eben alleine

schau hin, was Du machst

die habe ich auch schon verwendet, teilweise aber nur, weil ich es lustig finde


aber ansonsten schaffe ich es, mir die Sprüche meiner Eltern so ziemlich zu verkneifen, gott sei dank.

LG
Dani