zu dum ss zu werden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jana0404 25.09.08 - 23:27 Uhr

Hallo ihr!!

Ich habe seit 4 monaten (seit absetzen der pille) keinen ES. Kann es dadran liegen das ich zu dick bin???

Nehme jetz seit 11 tagen Ovaria comp und in der 2 zh.bryo mal kuken ob es hilft!?!!

Bin 22 Jahre und 172 groß und wiege 84 kilo ?!Zu dick?


Danke für eure antworten!!! :-)

Beitrag von jana0404 25.09.08 - 23:28 Uhr

SORRY BEIM THEMA VERTIPPT!!!!! MEINTE zu dick um ss zu werden !!!!!!#hicks#hicks

Beitrag von starkstromzicke 26.09.08 - 05:45 Uhr

Es kann sein aber es muss nicht sein.

Beitrag von pooh82 26.09.08 - 06:32 Uhr

Halloooo

würde ich gar nicht sagen...

also soooo dick bist du doch auch nicht. du bist doch auch relativ groß!!!

ich bin 1,74 und wiege 76 kg... ich find mich ehrlich gesagt nicht zu dick um schwanger zu werden - ich fühl mich richtig gut :-))

bei meiner ersten Tochter war ich 80/82 kg schwer und da hat das trotz pille geklappt *g*

von daher... würd mir darüber nicht so den kopf zerbrechen...

ich würde aber trotzdem auf eine gesunde ernährung achten - viel obst, gemüse, nicht so viel fett.. gutes vollkorn...
so mach ich das...
im Februar hab ich noch 86 kg gewogen.. hab bis juni/juli 10 kg abgenommen und seitdem halt ich das erst mal so... will jetzt nciht mega mit ner diät weiter machen *g* - möcht jetzt lieber mich aufs kinderkriegen konzentrieren, trotzdme weiterhin gesund leben!!!!!! ganz wichtig

so... genug bla bla...

Beitrag von steffi4178 26.09.08 - 07:09 Uhr

Hallo,
am Gewicht liegt es sicher nicht. ich bin 168 cm und wiege zzT. 82 Kg. und es hat geklappt.

und eine Schwägerin ist ungefähr genauso groß wie ich und wiegt jehnseits der 100 Kilo und sie hat schon 3 Kinder und bei keinem hat es lange gedauert.
also mach dich mal nicht verrückt.
bei mir hat es im 1. ÜZ mit Ovaria Comp und Bryo geklappt. also viel Glück
LG
Steffi

Beitrag von die-maja85 26.09.08 - 09:13 Uhr

Also bei meinem zweiten Sohn war ich 21 Jahre 89 kg schwer bei 1,72 m und wir haben trotzdem nur 5 ÜZ gebraucht um unseren Sonnenschein (14 Monate) zu stande zu kriegen also ich denke das dein Gewicht bei der Größe eigentlich kein Problem sein dürfte zumindest war es bei mir so das es rein gar nichts ausgemacht hat.

Ich drück dir ganz fest die Daumen #pro #pro #pro !!!

Gaaanz lieben gruß Maja