Verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flockekim 26.09.08 - 05:12 Uhr

Hallo ich mal wieder :-)
hatte letzte Woche den Beitrag NMT +3 bisher hat sich gar nichts getan kein NMT oder SS :-(
war mittlerweile auch beim FA aber alle Tests Negativ er meinte nur ich habe eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut ist das gut oder schlecht? Kenn mich gar nicht aus..
Und sagte auch wenn sich bis in einer Woche nichts tut er mir was gibt um Blutung einzusetzten.
Ist dies ratsam?
Hat wer ähnliche Erfahrungen??

Beitrag von starkstromzicke 26.09.08 - 05:44 Uhr

Wie wiet bist du jetzt? NMT+????

Beitrag von flockekim 26.09.08 - 12:02 Uhr

Bin jetzt NMT +9...

Beitrag von culla78 26.09.08 - 06:04 Uhr

Hi Süsse,

das mit der Schleimhaut ist gut (hat meiner auch gesagt).
Ich würde an deiner Stelle warten & mir nichts geben lassen, das reguliert sich häufig selbst. Mach Dir keinen Stress

LG Culla

Beitrag von masupilami84 26.09.08 - 06:30 Uhr

das mit der schleimhaut ist um den NMT immer gut aufgebaut, das heißt, das sollte sie auch. wenn sich dein ES verschoben hat und du ss sein solltewst, bist du evtl noch so früh, dass die tests noch nicht anschlagen. was ist mit einem bluttest?? wenn der neg. ist, um die zeit, dann würde ich einleiten lassen, damit du weiter machen kannst