harter bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sawisu 26.09.08 - 07:19 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,
ich bin ab heute in der 26.ssw und merke die Kleine immer deutlicher. Freu mich darüber auch. Allerdings bin ich heute Nacht aufgewacht mit einem "aua-Schrei", da hat sie wohl ordentlich zugetreten.
Ich merke ganz oft ,dass mein Bauch hart wird. Sind das schon Vorwehen oder Übungswehen? Ab wann muss ich mir da Sorgen machen?
Habt einen schönen Tag,
lg

Beitrag von aliena-maus 26.09.08 - 07:23 Uhr

tut dein bauch weh, beim hartwerden?
ich hab seit der 20ssw vorwehen,also nur harter bauch,überwiegend morgends...meine hebi meint, solange nix weh tut ists ok...wenn du dir unsicher bist, dann frag doch deine hebi nochmal...die kann das kontrollieren
lg
das mandarinchen+ co-pilot (et-2)

Beitrag von tintenfisch1 26.09.08 - 07:35 Uhr

Guten Morgen!

Ich hab schon seit der 15.ssw Übungswehen, aber solange du keine Schmerzen dabei hast und du nicht mehr als 10-15/Tag hast, ist das nicht besorgniserregend. Deine Hebi oder FA kontrolliert dann auch immer, ob die Wehen keinen Einfluss auf deinen GMH/ Mumu haben.

lg