Hilfe! Erkältung und in einer Woche Hochzeit

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von eddy0209 26.09.08 - 07:21 Uhr

Guten Morgen.

Mein Problem steht ja schon oben.
Ich brauch die ultimativen Medikamente.
Habe Schnupfen, Husten und Schluckprobleme.

Ich stille nicht mehr.

#bitte um Hilfe

LG Mandy

Beitrag von sweety03 26.09.08 - 09:45 Uhr

Hallo,

gegen Schnupfen: Sinuselect-Tropfen und ggf. Nasenspray, wenn die Nase nachts doll verstopft ist.
Halsschmerzen habe ich nie, aber gurgeln mit Salbeitee soll helfen.
Ausserdem nehme ich immer bei einer Erkältung Aspirin Complex. Dann noch abends ein schönes Erkältungsbad, dann sollte das bald ausgestanden sein.

Sweety

Beitrag von picco_brujita 26.09.08 - 11:38 Uhr

nehm umckaloabo - ist super bei oberem atemwegsinfekt.
nicht billig aber hilft super!

Beitrag von judiho 26.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo.

Also bei Halsschmerzen schwör ich auf Salviathymol Lösung. Mit der kann man gurgeln aber ich nehm immer 5 Tropfen auf nen Teeöfel udn runter damit. Brennt kurz aber hilft.
Ist alles pflanzlich.
Gegen Schnupfen würde ich wnn Nase verstopft ist Nasenspray nehmen udn Kopfdampfbäder machen.
Auf die Brust kannst du dir ja Pinimenthol reiben das macht Nase auch frei.

Gute Besserung.

Lg Julia

Beitrag von maddychafi 27.09.08 - 00:01 Uhr

MUTAGRIP was besseres gibts nicht - da sind alle symptome am 2. tag weg :)