Zyste schlimm bei kinderwunsch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zicke08 26.09.08 - 07:40 Uhr

hallo habe ne zyste habe ich gestern erfahren und der meinte das ist ok weil das ein zeichen sei das dass medikament angeschlagen hat bei mir das ich einen ES bekomme aber irgendwie schon komisch:-( ich habe den FA dann gefragt ob das jetzt schlimm sei da meinte er nein.

Hatte das einer fon euch schon gehabt?


LG Zicke08

Beitrag von mama-2009 26.09.08 - 08:37 Uhr

Mach dir keinen kopf die zysten habe ich auch ständig aber die schrumpeln von ganz alleine oder wenn sie zu groß werden platzen sie aber das ist alles ok du kannst trotzdem schwanger werden.....

Beitrag von zicke08 26.09.08 - 10:18 Uhr

naja ich habe ja ein medikament bekommen das die wieder zurück geht.dan ist ja gut hoffe nur das ich jetzt am we meinen ES bekomme und das im 10 tage wenn ich wieder zum arzt muss das alles super ist
.