Yippiee - positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von snoopychil 26.09.08 - 08:06 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

nach meiner MA vor drei Monaten #heul hat es nun vermutlich wieder geklappt. :-D

Hab heute morgen bei NMT + 2 einen (leicht) positiven Test gemacht. Aber positiv ist positiv, oder?

Dabei war mein Zyklusblatt diesen Monat ein super Chaos und hat nicht mal nen Eisprung angezeigt... Ich werd vermutlich am Wochenende noch mal testen, bevor ich dann zum FA gehe.

Wollt eigentlich nur mal Danke sagen, ich war in den letzten 3 Monaten oft bei euch (wenn auch meist als stille Mitleserin) und hab viel gelernt in der Zeit.

Liebe Grüße,

snoopychil

Beitrag von sonnenschein28w 26.09.08 - 08:14 Uhr

Guten Morgen Snoopychil,

ich sage mal leise Herzlichen Glückwunsch.

Auch ich habe vor knapp 3 Monaten eine MA gehabt und bin wieder frisch schwanger.

Ich habe hier auch viel gelernt. Wusste sonst nie was die ganzen Abkürzungen heissen und habe auch erstmals meinen Eisprung ausgerechnet.

Diesmal wird Alles gut

LG Jana

Beitrag von snoopychil 26.09.08 - 09:00 Uhr

Hallo,

das ist ja schön, gratuliere zu deinem Krümel.

Ja, toitoitoi, diesmal wird alles gut gehen. Ich wünsch dir alles Gute.

LG Kathi