Elterngeld wenn Papa in Ausbildung..Info

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny2204 26.09.08 - 09:30 Uhr

Hallo,

vielleicht gibts hier noch mehr Papas die keine Elternzeit nehmen können, weil sie gerade Aus- oder Fortbildung machen.

Unser Zwerg kommt im Feb. zur Welt und im März (etwa 2 Wochen nach der Geburt) beginnt mein Mann eine 2jährige Fortbildung. Daher ist es ihm nicht möglich Elternzeit im 1. Lebensjahr zu nehmen.

Ich bekomme daher eine Bescheinigung vom Arbeitgeber meines Mannes, dass eine Elternzeit nicht möglich ist und kann dann die 2 Monate meines Mannes mit nehmen. Bekomme also dann wie eine Alleinerziehende 14 Monate Elterngeld.

Nur zur Info.

LG BUNNY #hasi mit 2 Jungs und #ei (17+6)

Beitrag von tiffylie 26.09.08 - 09:37 Uhr

Wird das tatsächlich angerechnet?
Bei uns ist es ähnlich wie bei dir, nur das mein Mann generell noch in Ausbildung ist und somit auch nicht in Elternzeit gehen kann.
Reiche ich das Schreiben dann mit Antragstellung ein, oder muss ich mich da im Vorfeld bereits an wen wenden?

LG Steffi

Beitrag von bunny2204 26.09.08 - 09:39 Uhr

Hi Steffi,

ich weiss es von einer Freundin, deren Mann die selbe Fortbildung gemacht hat wie meiner, auch kurz nahcdem er Papa wurde.

Seine Frau hat einfach das Schreiben des Arbeitgebers bei der Elterngeldstelle mit eingereicht, vorher kurz telefoniert mit dem Sachbearbeiter, und auf dem Bescheid stand dann für 14 Monate und auch als sie jetzt das "Abschlusschreiben" bekam, wurde ihr bestätigt, dass sie das Geld für 14 Monate behalten darf.

Bunny #hasi

Beitrag von 13101979 26.09.08 - 10:18 Uhr

Gilt das auch wenn der Vater ausgelernt ist???#schein

Beitrag von bunny2204 26.09.08 - 12:29 Uhr

Huhu,

keine Ahnung :-)

Mein Mann hat auch ausgelernt, seit einigen Jahren...er macht jetzt eine 2jährige Fortbildung (Studium) um den Aufstieg vom mittleren in den gehobenen Dienst zu bekommen.

Sein normales Gehalt bekommt er weiterhin, nur hat er halt nur "Ferien" - 4 Wochen im August und 2 im Dezember. Urlaub nehmen kann er also nicht. Er kann auch die Stundenzahl nicht reduzieren.

Lg BUNNY #hasi