www.meinbaby.biz? Hat jemand Erfahrung damit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tashira 26.09.08 - 09:51 Uhr

Hallo,

Frage steht schon oben.

Da werden Gratisproben bei vielen Herstellern automatisch für einen bestellt.
Man muss nur ein Tagesgeldkonto eröffnen.

Viele Grüße

Tashira

Beitrag von whiteangel1986 26.09.08 - 09:57 Uhr

hmm, also ich finde sowas allgemein ziehmlich wage und unsicher. Gerade übers internet....

Aber vielleicht denke ich darüber auch zu streng. Ich habe micht da nicht angemeldet und wede es auch nicht..

MfG WhiteAngel

Beitrag von whiteangel1986 26.09.08 - 10:02 Uhr

weil wenn es gratis proben sind, warum tagesgeld konto aufmachen? Wozu Bankdaten eingeben?.... Normalerweise reicht deine Adresse, aber man muss ja fast alle perönliche daten veröffendlichen, gerad auch vom nachwuchs. Aber im Internet? Das geht doch niemanden was an. Würde das nur auf seiten machen die ich ganz genau kanne. z.B. Pampers. Wenn du die da anmeldest, bekommt man glaub ich auch proben, und finde die seriöser und dafür bruacht man nicht unbedingt ein tagesgeld konto.

MfG WhiteAngel

Beitrag von julemo 08.10.08 - 01:12 Uhr

Hallo zusammen!

Lustig... habe gerade eben schon mal einen Beitrag dazu gefunden und muss mal wieder meinen Senf dazu abgeben.

Also erstmal kann ich das ganze Empfehlen. Ich habe es gemacht und bin voll zufrieden mit dem Service.
Bedenken sollte man, das die einem die Arbeit abnehmen sich bei den ganzen Herstellern selbst anzumelden, was unheimlich viel Arbeit ist. Dazu ist der komplette Service KOSTENLOS! #danke

Man kann sich aussuchen von welchen Herstellern man Proben haben will, was echt super ist!

Das Konto kann man ja wohl auch nur empfehlen oder ist jemandem die Sparkasse kein Begriff!? Die Guthabenszinsen sind sehr zu empfehlen, was man beispielsweise bei dem angebotenen Sparbuch bei Hipp über die Dresdner Bank nicht sagen kann.

@ WhiteANgel:
Also die Bankdaten muss man dort nicht hinterlassen. Da bist du falsch informiert!
Die Daten die man dort abgeben muss werden NICHT veröffentlicht und es sind die gleichen Daten die man auch bei Pampers etc. angeben muss.
Du kennst Pampers? Ok.. Pampers betreibt Marktforschung, um deren Produkte interessanter und ansprechender zu machen. Um die Produkte Kundengerecht zu gestalten und die richtige Zielgruppe zu bewerben, benötigen Pampers etc. Daten über mögliche Kunden. Ausserdem bekommst Du bei Pampers direkt nur Proben von Pampers.
Ein Konto mit jedoch deutlich schlechteren Guthabenszinsen bekommst du auch bei Hipp. Aber im Vergleich sehr schlecht.

FAZIT:
Gute Erfahrung mit meinbaby.biz gemacht und das Konto ist nur zu Empfehlen!
Und Leute!:
Das ganze ist Kostenlos - da kann man nicht meckern!

Ganz Liebe Grüße....
Jule..