arzt sieht keine ss obwohl von mir aus eine da ist!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamili24 26.09.08 - 09:58 Uhr

ich hab eine frage, bin nämlich voll verzweifelt. ich hätte am 22.9. meine regel bekommen sollen kam nix. bis heute nicht. hab inzwischen schon 5 tests gemacht alle pos.

nun war ich vor 2 tagen beim arzt und er hat nichts gesehen!!!!!!!! draußen an der rezeption meinte sie gibt mir in den nächsten wochen keinen termin weil man nicht weiß ob sich die ev. ss weiterentwickelt. bin voll verzeiftelt die test sagen ja der arzt weiß es nicht??????

Beitrag von michi0512 26.09.08 - 10:00 Uhr

mach nen termin bei nem anderen doc. als ich in der 6. ssw war konnte meine fä auch nichts sehen. der test bei ihr (50er) war kaum pos.

nun ist meine maus knapp 5 m.

Beitrag von diba 26.09.08 - 10:01 Uhr

hallo

boar wie gemein. das kann doch auch eine el ss bedeuten. hat er den wenigstens blut abgenommen,wegen den hcg werten???

Beitrag von pauli1983 26.09.08 - 10:01 Uhr

Wie weit wärst du denn jetzt??

at der Arzt einen Ultraschall gemacht?? Wenn es zu früh ist, sieht er doch ehe nichts. Hat er einen Bluttest oder einen Urintest gemacht??

lg

pauli

Beitrag von melli1579 26.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo!!
Such dir nen neuen FA!! Eine Bekannte wußte auch 100 % das sie Schwanger ist und der Arzt meinte sie bildet sich das ein bis dann im 4 Monat die SS bestätigt wurde
LG MElanie!!

Beitrag von pauli1983 26.09.08 - 10:03 Uhr

Ist ja echt ein Ding. Nicht?? Ich meine sich irren ist ja menschlich. Aber wenn man noch nicht mal mit dem ultraschallgerät oder dem Schwangerschftstest umgehen kann, ist echt schon fatal.

Beitrag von anke-nicole 26.09.08 - 10:02 Uhr

Was ist denn das für´n Arzt? Also noch herzloser geht´s ja wohl nicht. SOFORT ab zu einem anderen.

Ärzte gibt´s...:-[ #augen

Beitrag von fee09 26.09.08 - 10:02 Uhr

Sorr,aber was ist denn das für ein Arzt??? In so einer frühen SS kann man garnix auf dem US sehen auser einer gut Aufgebauten Schleimhaut. Frühestens 5/6 SSW sieht man was,sieh mal meine VK. Geh zu einem anderen Arzt.Kopf hoch.
#liebdrueck Fee

Beitrag von tm270275 26.09.08 - 10:03 Uhr

Na ja, ganz ehrlich - sooooo früh zum Arzt gehen macht halt nicht viel sinn - natürlich kann er noch nix sehen, Du bist gerade mal 4 Tage über NMT, d.h. Du bist ca. in der 4./5. Woche....

die meisten Ärzte machen den 1. Termin nicht vor der 7./8. Woche und das ist auch gut so - dann kann man einfach auch schon im US was sehen und bekommt nicht so "unsichere" und "verunsichernde" Worte mit auf den weg...

Also: ruhig bleiben und abwarten - solange keine Blutungen kommen ist alles in Ordnung!
lg tessa, 18. ssw

Beitrag von pauli1983 26.09.08 - 10:05 Uhr

Na ja. Ich war gerade bei 5+0 als ich beim FA war. Der hat einen leichten Punkt gesehen und im Urin und Blut die Schwangerschft nachgewiesen. Jedoch musste ich, wie du sagst ca. 1 Woche später hin um eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen.

Lg

Pauli

Beitrag von mamajustine 26.09.08 - 10:04 Uhr

Hi,

Naja ich versteh nicht ganz warum du keinen weiteren termin bekommst. Wenn ich das richtig versteh, war deine letzte mens so gegen den 22.08oder?!?! Dann wärst du heue bei 5+0. Also ich denk vielleicht ist sein US net so gut. Klar man sieht in diesem stadium net viel das ist dir hoffentlich klar.

Aber ich an deiner stelle würde mir so in 1-2 wochen nen termin geben lasssen und das am besten bei nem anderen FA.

Ich wünsch dir viel glück in der Kugelzeit.

Beitrag von engelchen.84 26.09.08 - 10:04 Uhr

Dann bist du in der 5.SSW!? Ich glaube da kann man wirklich noch nicht viel sehen. #kratz

Als ich beim FA angerufen hab, dass mein SS-Test positiv war, hab ich einen Termin für die 8.SSW bekommen. Weil man vorher nämlich noch nicht viel sehen kann, wurde mir gesagt. Und weißt du wie groß es bei 7+2Wochen war - 7mm! Also kannst du dir vorstellen, dass da echt noch nix zu sehen ist.

Wenn der (die) Test(s) positiv waren, dann wird es schon so sein. Also gedulde dich und lass dir nen Termin für die 8.SSW geben. Ich glaube nämlich nicht, dass ein anderer Gyn. da was anderes sieht (oder eher nicht sieht).

Lg Mandy 28+6SSW

Beitrag von sunflower.1976 26.09.08 - 10:05 Uhr

Hallo!

Wenn Du am 22.9. Deine Mens bekommen solltest, warst Du beim FA-Termin bei 4+2, oder? Da ist es völlig normal, dass man rein gar nichts sieht! Es ist alles noch soo winzig.
Eigentlich hätte Dein Arzt Blut abnehmen und/oder Dir einen Termin für nächste Woche geben können.

Wenn Dein Arzt jetzt schon so wenig "ansprechbar" ist, würde ich über einen Arztwechsel nachdenken.

LG Silvia

Beitrag von amingo 26.09.08 - 10:09 Uhr

Hi ganz schnell zum anderen Fa oder KH wenn deine Test Positiv sind hat der Körper HCG auf genaut und du so mit #schwanger
Beim FA die Test sind 50er und da her für den anfang mist.
Und auf dem Ultraschall muss man noch nix sehen auch normal.
Sorry aber was ist das für ein Arzt ????? :-[
Hole dir ganz schnell eine 2 meinung ein.
Alles liebe und gute gruß nicole

Beitrag von guppy77 26.09.08 - 10:34 Uhr

was soll sie im KH ?? das ist doch für notfälle, ich glaub nicht das es ein notfall ist, wenn 2 tage nach ausbleiben der regel nichts zu sehen ist, sondern das ist wohl sowas von normal.

einzige..der FA hätte es ihr sagen können, also den würd ich auch wechseln.

lg guppy

Beitrag von artistry 26.09.08 - 10:11 Uhr

Hallo,
bei mir hat man am Anfang auch noch nicht sehen können außer die Gelbkörperzyste die bei einer Schwangerschaft entsteht.

Ich würde dir auch empfehlen einen anderen Arzt zu suchen.

Wünsche viel Glück.

LG

Beitrag von guppy77 26.09.08 - 10:33 Uhr

huhu

also ehrlich...du warst bei 4+2 beim FA, da kann sogut wie kein FA schon was feststellen. bei mir war bei 4+3 auch nichts zu sehen und bei 4+5 dann endlich nen kleiner punkt.

im ultraschall sieht man meist ab einen hcg wert von 1000 was und den hattest du sicher noch nicht vor 2 tagen.

also, ruf einfach nen anderen arzt an und mach nen termin in ca. 2 wochen oder du bleibst bei deinem, aber irgendwie hätte der freundlicher sein können..es war zu dem zeitpunkt echt unmöglich was zu sehen.

lg guppy

Beitrag von lihsaa 26.09.08 - 10:34 Uhr

hallo!

bei meiner ersten ss bin ich auch an nmt+5 zum doc - sie hat geschallt und meinte, KÖNNTE sein, vielleicht auch nicht. und mir einen termin 4 wochen später gegeben. da konnten wir dann auch das herz sehen. ich fands ok.

habe jetzt auch erst einen termin am 8.10., obwohl ich schon vor einer woche positiv getestet habe.

du warst halt sehr früh da... lass dir zeit, auch wenns schwer fällt. wenn alles ok ist, dann ist ein termin um die 8./9. ssw völlig ausreichend. und wenn nicht alles ok ist, dann willst du es entweder vorher gar nicht wissen - oder wirst es leider merken.
so seh ich das zumindest.

du weisst, dass du ss bist - das ist doch die hauptsache!

herzlichen glückwunsch!!!

lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa (7 Monate) und #ei (6+4)

Beitrag von qayw 26.09.08 - 10:44 Uhr

Hallo,

ich hatte genau wie Du am 22.9. NMT und am 24.9. einen positiven Test.
Aber mein FA macht vor der 7./8. Woche eh keinen Termin, weil er sagt, man sieht vorher nichts und ist enttäuscht.
Außerdem geht das Ei häufig ganz am Anfang doch noch ab.

Ich freue mich erstmal ein bißchen verhalten und werde Mitte/Ende nächster Woche mal langsam einen Termin beim FA vereinbaren.

Also immer mit der Ruhe, wenn Dein Kleines da bleiben möchte, ist es auch nächste Woche noch da. ;-)

Und Schwangerschaftstests sind nie falsch positiv, sondern höchstens falsch negativ, weil das Schwangerschafts-Hormon vorhanden ist, wenn sie was anzeigen.

LG
Heike und Merle (16 Monate)