Hilfe! Antrag Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von timber 26.09.08 - 10:12 Uhr

Hallo,
jetzt brauche ich mal eure Hilfe...
Leider habe ich über die Suchfunktion keine passende Antwort gefunden. Es geht um den Antrag zum Elterngeld.
Mein Mann wird definitiv KEINE Elternzeit nehmen.

1. Muss ich dann Punkt 10 (Zeitraum vor der Geburt, Zeitraum nach der Geburt) für meinen Mann ausfüllen?
2. Muss ich den Punkt G (Selbstständige Arbeit/Gewerbetrieb/ Land- und Forstwirtschaft) überhaupt ausfüllen, wenn ich nur Gehalt aus meiner nichtselbstständigen Teilzeitarbeit beziehe?
3. Es ist doch richtig, dass ich keine Erklärung zum Einkommen des Vaters angeben muss, da dieser kein Elterngeld beanspruchen wird, oder?

Vielen #danke!
Liebe Grüße
Anja

Beitrag von francas6290 26.09.08 - 10:16 Uhr

Huhu!

Für deinen Mann musst du nur die persönlichen Daten ausfüllen, sonst nichts, wenn er keinen Antrag stellt.

LG, Franca

Beitrag von whiteangel1986 26.09.08 - 10:20 Uhr

lass doch die punkte erstmal frei, die du nicht weißt. Soviel ich weiß helfen dir die hebammen im Krankenhaus auch mit dem antrag, zumindest ist das bei uns so. Ansonsten frag bei antragsabgabe die zuständigen der elterngeldstelle, die wissen das und helfen da auch.

MfG WhiteAngel