Computerexperten aufgepasst! Soll ich den kaufen?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von gori_mama 26.09.08 - 10:40 Uhr

Bei A..i gibt es ab Montag wieder einen Computer zu kaufen und ich bin schwer am überlegen. Gebt ihr mir eure Pros und Kontras? Hier der Link:
http://www.aldi-nord.de/OFFER_D_MO/OFFER_40/OFF001.SHTML

Was spricht für ihn, was dagegen oder habt ihr vielleicht ein besseres Angebot gesehen?

Eure Gori

Beitrag von hoja13 26.09.08 - 10:44 Uhr

Klar, bei denen kannst du nix verehrt machen!!

Und 3 Jahre Garantie sind auch nicht zu verachten!

Beitrag von nisiho 26.09.08 - 12:30 Uhr

Hallo Gori,

ich weiß ja nicht, was Du mit dem Computer machen möchtest, aber es gibt schon viel günstigere Angebote. Ich habe meinen Rechner für 330 Euro gekauft.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von gori_mama 26.09.08 - 14:08 Uhr

Na eigentlich auch nichts besonderes. Was kannst du mir denn empfehlen?

Beitrag von nisiho 26.09.08 - 14:25 Uhr

Leider nichts Bestimmtes, außer fleißig in die Zeitungswerbung zu gucken. Ich habe einen Rechner von Packard Bell.

Beitrag von demy 27.09.08 - 11:54 Uhr

Hallo,
schaue mal bei http://www.One.de
Da gibt es ohne ein Angebot zu sein, immer günstige PCs.
Oder du gehst mal über eine der Preissuchmaschinen (http://geizhals.at/deutschland/ http://www.geizkragen.de/ http://www.guenstiger.de/ und viele mehr) im Internet und schaust nach Komplett PCs.

Die ALDI (Medion) und LIDL (Targa) Rechner sind schon lange nicht mehr die günstigsten Angebote.
Die "beiden" zehren heute noch aus ihrem Ruf von 2000-2003 wo sie tatsächlich die günstigsten Rechner auf den Markt brachten.

Ich will damit nicht sagen das der Rechner den du da meinst schlecht ist, schlechte Rechner gibt es je nach Einsatzgebiet heutzutage eigentlich nicht mehr, nur bekommst du die offerierte Leistung woanders günstiger.

Außer du traust dich nicht im Internet zu kaufen/bestellen, dann kannst du natürlich den Medion Rechner sofort mitnehmen ;-)
Pass nur auf bei den ganzen Softwarepaketen die bei den Rechnern dabei sind.
Das sind häufig nur 90 Tage Testversion dabei und die Software.... na ja, ich sage jetzt mal zu Symantec Software Produkten nix.

Gruß
Demy

Beitrag von jade63 28.09.08 - 12:30 Uhr

Ich würde anders an die Sache rangehen:

Erst einmal würde ich überlegen, wozu ich den PC überhaupt brauche.

Machst du viel mit Grafik? Da lohnt es sich schon, in eine große Grafikkarte zu investieren.
Spielst du Online-Games wie CS, WOW? Auch da ist eine gute Grafikkarte nicht verkehrt, der große Arbeitsspeicher macht die Kiste schön schnell.
Oder sammelst du Filme auf deiner Platte? Die ist dann genau richtig dafür.
Willst du Musik bearbeiten? Auch dafür gut, die Soundkarte scheint was herzugeben.

Wenn du das alles zusammen machen willst, dann lohnt es sich sicher, den ALDI-PC anzuschaffen.

Für den "Otto-Normalverbrucher", der nur ein paar Briefe schreiben will oder mal Bild bearbeitet und im Internet surft, ist der Tipp von demy goldrichtig.
Auf den Software-Trick sind auch schon ...zig Leute reingefallen.

Übrigens... #danke demy... hab mich soeben verliebt... in ein günstiges Mini-Notebbook #cool