Kleine Umfrage -> was für Macken in SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moehrli 26.09.08 - 11:44 Uhr

Hallo ihr lieben Rumkugeln,

mich würde mal interessieren, was ihr, Dank der #schwanger -schaft für Macken entwickelt habt? Ich kann Beispielsweise seit der 1. #schwanger -schaft keine nassen Lappen, Schwämme oder ähnliches mehr anfassen#putz #klatsch. Mich ekelt es total davor. Ich arbeite in der ambulanten Pflege und Hauswirtschaft ist ein großer Teil meines Aufgabenfeldes. Früher hat es mich überhaupt nicht gestört nasse Putzlappen anzufassen, da hab ich selbst die verkeimtesten Toiletten ohne Handschuhe sauber gemacht. Und nun? Nun kann ich noch nicht einmal unsere eigenen Aufwaschlappen anfassen ohne Einweghandschuhe (wohl gemerkt Handschuhe, die ich gleich danach weg schmeißen kann) an zu ziehen. Schwämme und Lappen werden nach jeden Aufwasch sofort entsorgt... Eine zweite Macke ist, dass ich absolut kein Beifahrer mehr sein kann. Ich habe totale Angst, weil ich das Auto nicht selber steuern kann, und somit manche Situationen nicht beeinflussen kann#augen #schock#schwitz - mich macht das wahnsinnig.
Komische Sache - diese Hormone. #kratz

Also ihr lieben, was habt ihr für neue Macken entwickelt?

LG Krissi + #schrei 29.SSW , die sich vor Lappen ekelt.

Beitrag von maso1214 26.09.08 - 11:49 Uhr

Hallo,

würde es bei mir nicht als Macke bezeichenen...

Habe im Moment Probleme Kritik einstecken zu können. Quascht mich jemand blöd an, könnte ich sofort heulen.
So bin ich sonst gar nicht.

:-(

Kleine Lady und ich

Beitrag von hallorenkugel 26.09.08 - 11:50 Uhr

Hi.
Also als ich mit Max ss ar, konnte ich absolut nix saures riechen und vorallem keine Gurkensalat. Jedes Mal wenn Männe sich welchen gemacht hatte und ich nur den kleinsten Hauch mitbekommen hatte war ich ko..
Ansonsten mochte ich gerne am Popo gekrault werden #hicks
Hm, Fleisch mochte ich plötzlich garnicht mehr. Nur noch übermäßig viel Obst #schock

Ansonsten fällt mir jetzte so spontan nix ein.

Beitrag von sumavo 26.09.08 - 11:52 Uhr

Komisch, bei mir hat die Keimangst mit zunehmender Schwangerschaft jeweils abgenommen! Ich muss wirklich permanent (spätestens nach 20 min) zur Toilette, war schon bei Lena so und jetzt in der 2. SS ist es noch viel schlimmer geworden! Ich kenne mittlerweile jede Toilette der Münchner U-Bahn, und die sind manchmal wirklich eklig! Aber noch schlimmer wäre, wenn ich nicht sofort auf die Toilette könnte... Zum Glück gibts Sagrotan-Tücher ;-) Das schlimmste aber ist, dass ich meistens nicht mal muss, d.h. dass gar nichts kommt, ich mir also nur einbilde, dass ich dringend auf Toilette muss#klatsch, echt bescheuert...

LG Suma

Beitrag von warste 26.09.08 - 12:07 Uhr

Hallo
mich nervt diese Rennerei auf die Toilette auch.....
Hatte das grad überwunden (zumindest kommt es mir so vor... ) nach meiner ersten Schwangerschaft, nun ist es wieder so weit...besonders nachts geht es mir auf den Senkel...
Und ich kann mir kaum mal die Zähne putzen ohne gleich zu k....., das nervt mich auch.
Ansonsten bin ich ziemlich empfindlich, was Bauch und Brust angeht, wenn mein Kleiner da drauf liegt, im Bett oder so, das geht gar nicht!
Ansonsten sage ich nur : HUNGER!!!!
ich muß dauernd essen!
Na, wir werdens überleben!
Grüße!
Steffi mit Johann (13.Monate) und #ei (19.Woche)

Beitrag von nehaira 26.09.08 - 12:30 Uhr

Aaaalso:
Toilettengänge im Stundentakt
Fleischgeruch schlägt auf den Magen
Eissüchtig ;-)
Nachts raus müssen *grrr*
Nuuuur müde! (meiner Katze gefällt es!)
Schnell außer Atem beim Laufen
Irgendwie so gar keinen Hunger auf meine heißgeliebte Schokolade :-[

Das wars erstmal

LG Daniela