Wieviele Mahlzeiten täglich?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von redegewandte 26.09.08 - 12:25 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist fast 8 Monate alt und wiegt mittlerweile 10 Kilo. Wir füttern folgendermaßen:

8:30 Uhr Milchflasche 1er 230ml
ca. 11:30 Uhr Mittagsglässchen selbstgekocht
ca. 14:30 Uhr Getreide-Obst-Brei (Milupa Bio Reis/Gries/Hafer/7-Korn)
ca. 17:30 Uhr Abendbrei (ebenfalls Milupa Bio)

das langt ihm, er möchte danach nichts mehr zu essen haben. Er geht dann um 19 Uhr hundemüde ins Bett und schläft wieder bis ca. 7:30/8 Uhr. Nun sagt meine Hebamme, dass es aber 5 Mahlzeiten sein sollten.....aber wann soll ich denn da noch was füttern? Gestern hatten wir zum Beispiel nur 3 Mahlzeiten, weil er nach der Flasche einfach lange keinen Hunger hatte und er erst um 14 Uhr Mittagessen wollte....gibts Tipps von euch?

Lg
redegewandte mit Niklas

Beitrag von emmy06 26.09.08 - 12:28 Uhr

Hallo...

ich finde das ganz normal und wesentlich anders sieht es bei unserem Sohn mit fast 10 Monaten nicht aus.

4/5 Uhr Stillen
7/8 Uhr Brot und/oder Milchbrei
11/12 Uhr Mittag
14/15 Uhr GOB
18 Uhr Brot und/oder Milchbrei
dann noch nächtliches Stillen

Lass alles so, wie es ist und ändere es nur, wenn Dein Sohn es verlangt.


LG Yvonne

Beitrag von isa2007 26.09.08 - 12:29 Uhr

Hallo redegewandt,
also meine Tochter bekommt auch nur 4 Mahlzeiten am Tag weil ihr 5 viel zuviel sind es aber wenn sie möchte bekommt sie beim spazierengehen nochmal ein bißchen obst und das ist ja eigentlich auch eine mahlzeit zwischendurch. Ich würde das so weitermachen wie bißher wenn es deinem Sohn reicht und er gut zunimmt finde ich das voll ok.

LG Romy

Beitrag von kathrincat 26.09.08 - 12:32 Uhr

ne, richte dich nach deinen sohn! wenn er mehr will, meldet er sich schon.

Beitrag von redegewandte 26.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

lieben Dank für eure Antworten :-D Ich werd das so beibehalten....wüßte auch gar nicht, was ich da ändern soll. Kann ich ja nicht länger auflassen nur wegen dem Essen..... #schwitz