Kohlrouladen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nudelmaus27 26.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo!

Meine liebe Omi hat uns Kohlrouladen gemacht (also Weißkohl mit Hackfleisch drin) und uns schon am Montag gegeben. Seit dem "hocken" sie im Kühlschrank, da wir bisher keine Zeit hatten sie zu essen.

Heute nun wollte ich sie eigentlich machen!

Kann man die nach 5 Tagen überhaupt noch essen, sind ja fertig und müssen nur noch erwärmt werden oder ist das ungesund, wegen dem Hackfleisch meine ich?!

#danke, Nudelmaus

Beitrag von sheltie 26.09.08 - 16:42 Uhr

ich würde sie lieber nicht mehr essen

Beitrag von pieda 26.09.08 - 22:55 Uhr

Nein lieber nicht!!!

Nach 5Tagen sind sie auch sicherlich nicht mehr gut wegen dem Mett(Hackfleisch)

Habe heute selber welche gemacht*lach*zund höchstens morgen werden die restlichen noch gegessen,danach gehen sie in die Tonne....

Aber trotzdem schade,das ihr sie nicht vorher gegessen habt,sind doch sooo lecker#freu#mampf

Lg Pieda#herzlich