Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich habe 1 Jahr Elternzeit beantragt/eingereicht wie auch immer! Nun habe ich mir überlegt doch gerne 2 Jahre zu Hause zu bleiben! Geht das?? Oder besteht da keine Chance mehr??

lg bienchen

Beitrag von chi2110 26.09.08 - 13:04 Uhr

geht nur mit Zustimmung des Arbeitgebers... ansonsten kann man das 2. Jahr nicht so einfach noch einreichen... was anderes wäre es gewesen wenn Du bereits 2 Jahre beantragt hättest dann hätte man das 3. Jahr im nachhinein noch dran hängen können...

lg

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 13:09 Uhr

aber fragen kann ich ihn, aber er muss nciht zustimmen??richtig verstanden??

Beitrag von cat_t 26.09.08 - 13:10 Uhr

richtig. Fragen kann man immer.

Viel Glück

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 14:44 Uhr

danke :-)

Beitrag von chi2110 26.09.08 - 13:24 Uhr

Genau :-D

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 14:44 Uhr

danke dir

Beitrag von emmy06 26.09.08 - 13:04 Uhr

Der AG kann dem zustimmen, muss aber nicht.

LG Yvonne

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 13:09 Uhr

danke :-) bist auch überall ;-)

Beitrag von emmy06 26.09.08 - 13:16 Uhr

Mein Sohn zahnt gerade, hat extreme Schmerzen dadurch, ist sehr unruhig und schläft daher nur auf Mamas Arm. So jetzt gerade auch ;-) und da vertreibe ich mir die Zeit bei Urbia. Muss heute nicht arbeiten, da kann ich das mal genießen....

Beitrag von bienchen23w 26.09.08 - 14:45 Uhr

ahaaa :-) :-) armer schatz :-( hoffentlich gehen die schmerzen schnell vorbei! gute besserung für deinen schatz