*kindergartengeburtstag*was machen? suche ideen!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von astrostern18 26.09.08 - 13:20 Uhr

hallo#liebdrueck,

mein kleiner yannick hat nun montag seinen ersten richtigen kindergartentag#huepf u. dann auch seinen 3. geburtstag#freu!

er war seid mittwoch für jeweils 2stunden alleine im kindergarten u. er hat keinerlei probleme u. es gefällt ihm prima#freu!

jetzt hat er montag geburtstag u. ich überlege was ich in den kindergarten für die kleinen mitgeben kann#kratz!

ich fragte schon die erzieherin, aber sie sagte das es an mir liegt was ich da mache!

ich hab gesagt, das ich dann einen schönen papageienkuchen mache :-D (mit bunten streuseln usw.)!

und nun hät ich noch an eine kleine tüte gedacht, die ich für die kleinen fertig mache!

was kann man da rein machen an süßes, kleines spielzeug, usw???

wie habt ihr das gemacht?

über was würden sich die kleinen freuen?

und bekommen die erzieherin auch ne kleine tüte?


sorry, hab noch nicht soviel erfahrung:-p!


#herzlich grüße#blume

anja + jesse #huepf+ yannick#huepf

Beitrag von monschi82 26.09.08 - 13:22 Uhr

http://heike-ramisch.fotoalbum-medion.de/

schau mal unter vincent bilder das hab ich mitgegeben:-D

Beitrag von pepessa12.2005 26.09.08 - 13:29 Uhr

und was soll das sein?
man erkennt überhaupt nix

Beitrag von monschi82 26.09.08 - 13:31 Uhr

bitte? es ist eine halbe melone ausgehölt- umgedreht und lauter fähnchen stocher drauf
aufgepickst habe ich lauter leckerreien- kleine käsestückchen obst wurst alles was kinde rhalt so mögen

Beitrag von monschi82 26.09.08 - 13:32 Uhr

dan habe ich der melone noch ein gesicht verpasst augen mund ect

kam sehr gut an bei den kids und ich finde es ist mal was anderes als langweiliger kuchen oder schnittchen

Beitrag von astrostern18 26.09.08 - 13:32 Uhr

sieht ja toll aus!

was hats du da genau gemacht ?

lg.

anja

Beitrag von monschi82 26.09.08 - 13:33 Uhr

schreiben wir über vk? dann erklär ichs dir:-D

Beitrag von astrostern18 26.09.08 - 13:51 Uhr

du hast post :-)

Beitrag von gina_cat 29.09.08 - 15:45 Uhr

Hey wo gibt es denn diese schicken Adidas Schuhe? Bild 3


lg gina

Beitrag von buzzelmaus 26.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo Anja,

Emily hatte in diesem Jahr auch direkt an Ihrem zweiten KiTa-Tag ihren 3. Geburtstag.

Da die Kinder in der Regel sehr im Mittelpunkt stehen, haben mir die Erzieherinnen empfohlen, mit Emily zu sprechen, was sie machen möchte. Nicht jedes Kind, was neu im Kindergarten ist, möchte schon direkt im Mittelpunkt stehen.

Wir haben daher ein paar Muffins gebacken und fertig. Im Kindergarten selbst, hat Emily eine Krone aufsetzten dürfen (durfte sie dann auch behalten und trägt sie heute auch noch mit Stolz).

Sie blieb dann bis mittags alleine da und die Erzieherinnen haben mir dann erzählt, dass sie doch alles mitgemacht hat - auch im Morgenkreis, wo alle Kindergartengruppen zusammen kommen.

Ich würde bei diesem ersten Geburtstag nicht so viel machen. Back einen Kuchen und laß Deine Maus den Tag genießen. Es wird so schon aufregend genug!
Nächstes Jahr kennt sich Deine Maus schon mehr aus und dann kannst Du auch mehr vorbereiten!

Alles Gute und viel Spaß

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von 96kati 26.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo Anja!

Bei uns im Kindergarten wird immer eine Kleinigkeit mitgegeben. Entweder Haribo-Tütchen, Eis am Stiel im Sommer oder kleine Muffins!

Diese Tütenpackerei wurde Gott sei Dank abgeschafft, weil die Erzieherinnen meinten, dass dies langsam zum Wettbewerb unter den Müttern wurde.
Aber warum sollte ich auch für 24 Kinder kleine Geschenke besorgen? Finde das total übertrieben!

LG
Kati

Beitrag von molodaja 26.09.08 - 23:26 Uhr

seh das genau so wozu andern kinder tütchen schenken im kiga das kannst später bei kindergeburtstagen machen an die kinder die eingeladen wurden
ich würd muffins machen un ne dose mit gummibärchentüttchen mitgeben
oder brezeln mit butterbeschmieren

Beitrag von sarah990 26.09.08 - 21:45 Uhr

also in unserem kindergarten dürfen wir nichts süßes mitgeben, selbst kuchen finden die da nicht so toll, die meißten eltern geben dann für die kinder ein gemeinsames frühstück aus.
im alten kindergarten (wirs sind vor 1 jahr umgezogen) war das anders da hab ich kuchen gemacht und kleine leckertüten für die kinder gemacht.