Jetzt sagen mir alle ich bekomme ein Mädchen..! Muss das daran liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von benutzerienchen 26.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo ihr lieben #schwanger und Muttis!

Ich habe ja wie gesagt seit der SS extreme Akne und bin an Dekoltee, Brust, Rücken und Gesicht übersäht mit Unreinheiten und dicken Flatschen!...

Tja und ich merke das es leider auch nach den ersten Monaten nocht wieder besser wird...
Tja aufgrund der Übelkeit die war (ohne erbrechen)
denken eben alle das ich nen Madel bekommen müsste!

Ich will mal wissen ob es viell wirklich nur bei einigen stimmt und auch Jungen Mamis solch krasse Probleme hatten oder nur die die Mädchen bekommen und bekamen?

Ach und gibt es jemanden der auch wirklich stark unter der Hautiritation leidet?
Was kann ich tun? Nichts Dekolteefreies geht mehr...!
Gesicht kann i schlecht verhüllen...!

DANKE EUCH UND LIEBE GRÜSSE
BENUTZERIENCHEN MIT ZWERG 12+3 SSW

Beitrag von bambela86 26.09.08 - 13:28 Uhr

ich sah anfangs auch scheisse aus ziemlich schnell und oft fettige Haare. Alle meinten es wird ein Mädel und was liegt nun in meinem Bett ein kleiner Marco ;-)

Das sind alles alte Weisheiten. Und ich glaube nicht das man es danach beurteilen kann.

wäre es denn schlimm ?? wenns ein Mädel wird. Mir war es eigentlich egal aber insgeheim wollt ich dann doch ein Junge als erstes

Beitrag von benutzerienchen 26.09.08 - 13:32 Uhr


Selbstverständlich wäre es nicht schlimm, aber da ich schon ein Mädchen habe mit 3 Jahren die mein Stiefkind ist, würde ich mich über einen Jungen so freuen wie nie zuvor in meinem Leben.

Doch auch ein Mädchen bereichert mich ungemein, denn es ist mein erstes Kind...ich habe nur nen kleinen Wunsch hihihi...! UND MEIN MANN ERST RECHT!

LG danke

Beitrag von mick68 26.09.08 - 13:36 Uhr

hallo,

ich habe erst letzte woche in einer zeitschrift gelesen, dass irgendwo eine studie durchgeführt wurde mit schwangeren.

dabei wurde festgestellt, dass schwangere, die starke übelkeit hatten, ein mädchen bekamen. (ich glaube, es waren über 60 %).

bei meiner freundin war es so, dass ihr ständig sauübel war. sie konnte keine milch trinken, keine wurst essen, kein bäcker riechen etc., ganz furchtbar. aber sie bekam einen jungen.

naja, das ist bestimmt bei jedem unterschiedlich.

aber noch was zum schnökern: kennst du den chinesischen empfängniskalender? wenn nicht, dann klick dich mal auf "wunschgeschlecht.com"
da findest du den chinesischen ek.
vielleicht beantwortet der dir vorerst deine frage. bei meinen freundinnen hat er bis auf 2 nicht gestimmt. alle anderen bekamen ihre kinder so, wie es dort vorgegeben ist. viel spaß! #freu

Beitrag von benutzerienchen 26.09.08 - 13:38 Uhr

Das habe ich natürlich schon längst getan und das müsste nen Junge sein wenn ich mein Alter bevor ich entbinde nehme...also das jetzige aber ich glaub an den Kalender nicht,..

Hihi danke euch!

Beitrag von saskia33 26.09.08 - 13:41 Uhr

Ich habe in beiden SS gekotzt bis zu umfallen und sah in der ersten SS sowas von sch...aus! Und was hab ich bekommen--------------------------einen Jungen ;-)


Beitrag von schirmchen78 26.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo,

ich hatte anfangs auch Übelkeit - ohne Erbrechen, ansonsten geht's mir bis auf mein Sodbrennen bestens. alles sagen - ich würde tolle aussehen *stolz*, keine Pickel o.ä. - und es wird ein Mädchen...

LG...

Beitrag von benutzerienchen 26.09.08 - 13:35 Uhr

Tja genau das Gegenteil bei mir..

Niemand kann mir sagen das ich toll aussehe...die Zeiten sind vorbei...i mag nirgends mehr hin gehen...

Bin recht verzweifelt...!

lg

Beitrag von nici81 26.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo,

also eigentlich glaub ich ja nicht an solche Sachen, ABER

mein 1. Kind - super schöne Haut und Haare - 1 Junge
mein 2. Kind - ständig fettige Haare und Pickel 1 Mädchen
mein 3. Kind - ständig fettige Haare und Pickel 1 Mädchen

Habe normal sehr pflegeleichtes Haar und nie Hautprobleme!

Lg Nici

Beitrag von saskia33 26.09.08 - 13:34 Uhr

Das gehört zu den Ammenmärchen ;-)


lg sas

Beitrag von whiteangel1986 26.09.08 - 13:34 Uhr

hab mir immer ein mädchen gwünscht. ununterbrochen war mir schlecht. und habe erst beim 3D ultraschall (30.ssw.) erfahren das es leider ein junge ist. Hautprobleme habe ich nicht. Viele haben auch gesagt das auf grund der übelkeit, und das man es erst spät sieht ein mädchen ist, auch auf grund der bauchform. Aber NIX, ein junge. Hautprobleme habe ich nicht gehabt, nur extreme übelkeit, auch jetzt noch manchmal, und sodbrennen. Viele sagen auch, das man bei einem mädchen eher einen breiteren bauch hat, bei einem jungen eher spitz ist. Bei mir hat man lange gedacht, ich sei fett und nicht schwanger, weil er eher breit als spitz war. Gerade im sommer, beim baden, hab ich zum erstem mal gemerkt, wie man angestarrt wird, wenn man kein top model ist.

Ich denke du bekommst auf grund deiner hautprobleme ein mädchen, ich hatte das nicht, und es ist ein junge. Und du hast nicht erbrochen, und ich dauerhaft bis zum 4. Monat

Alles Gute WhiteAngel

Beitrag von rameike 26.09.08 - 14:26 Uhr

Hallo,

na das ist ja auch mal nett, *leider* ein Junge......
Ist das so schlecht?

LG Mareike

Beitrag von yvivonni 26.09.08 - 13:35 Uhr

Ich denke nicht das es damit zu tun hat. Ich habe von jeder Sorte 2;-), und sah auch in jeder SS gleich aus, Fettige Haare, Pickel und Pusteln auf dem gesamten Oberkörper,und immer einen Spitzen Bauch.
Also hat nicht wirklich etwas zu sagen.

LG Yvi mit nr.5, 25.Woche

Beitrag von njkroete 26.09.08 - 13:40 Uhr

Huhu!
Gib da mal nicht zuviel drauf- bin auch ein kleiner Streuselkuchen und es wird ganz sicher ein Junge... Solche Angaben stimmen eben nur zu 50% Da kann man dann auch einfach raten, da stehen die Chancen richtig zu liegen genauso gut ;-)
Hab mir ein anständiges Gesichtswasser zugelegt, damit isses etwas besser geworden. Frag doch mal in einer Apotheke nach...
Gruß und noch ne schöne Kugelzeit,
Nathalie ET23.11.

Beitrag von inesk 26.09.08 - 13:42 Uhr

Hallo,

also ich sehe auch nicht gerade schön aus. Selbst Leute, die ich nicht kenne, "wissen" schon, dass ich ein Mädchen bekomme. Finde ich immer wieder erstaunlich, dass es tatsächlich stimmt :-)

LG, Ines

Beitrag von delirium 26.09.08 - 20:46 Uhr

ich hatte gar keine übelkeit, aber in meiner 1. ss sah ich echt scheisse aus,da bekam ich ein mädhcne,hatte auch wasser und so

jetzt bin ich mit nem jungen schwanger,sehe gut aus und kaum wasser

aber das ist bei jedem anders

lg jenny 36. ssw