Bad Heilbronner Erkältungstee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julian13 26.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt doch ein wenig verunsichert.

Ich bin jetzt SSW 5+1 und habe eine dicke fette Erkältung.

Nun habe ich gestern und heute 4 Tassen von o.g. Tee getrunken. Arnzneimittel möchte ich nicht unbedingt nehmen.

Jetzt habe ich gerade gelesen, dass man den Tee in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht trinken soll. #klatsch

Meint, das das jetzt was ausmacht wegen dem Baby?

LG
julian13

Beitrag von sam1772 26.09.08 - 18:41 Uhr

Hallöchen!

Du hast mich jetzt echt verunsichert... Ich bin der 7. Woche und bin seit Mittwoch wegen Erkältung krankgeschrieben. Am Montag fing es mit echt fiesen Halsschmerzen an und am Dienstag war ich bei meinem Doc. In Hinsicht auf meinen "zustand" und damit dem Kindchen nichts passiert - so seine Worte ;-) - hat er mir für den Hals Tantum Verde verschrieben. Das ist ein Spray und hat auch super geholfen.
Ausser "normalen" Tee mit Honig hab ich aber auch Erkältungstess getrunken, die ich im DM gekauft hatte. Hab jetzt gerade mal etwas gegoogelt.... Es gibt solche und solche Meinungen, aber die Tendenz geht ganz klar zu JA zum Tee!! Und wenn auf einer Verpackung steht, ausreichende Erfahrungen bei SS liegen nicht vor, meine ich, die Herrsteller müssen das schreiben, einfach um sich abzusichern. Ich hab jetzt brav 2 Tage das Bett gehütet und ausser einem Schnupfen geht es mir so langsam auch besser.
Ich glaube nicht, dass unseren Krümeln Tee nicht gut tut!!

Lieben Gruß#liebdrueck

Beitrag von julian13 26.09.08 - 18:58 Uhr

Hallo,

ja, das verunsichert manchmal ganz schön. Ich meine, was darf man dann dann noch trinken.????

Ich bin auch total erkältet und noch in der Frühschwangerschaft. Mein FA meinte heute zu mir, dass ich lieber GAR NICHTS an Medis nehmen soll, wenns nicht unbedingt sein soll.

Ich denke auch nicht, dass der Tee was gemacht hat. Und ich habe ihn ja auch nicht literweise getrunken, sonder nur drei Tassen.

Ist aber lieb von Dir, dass Du mir geantwortet hast.

Liebe Grüße
julian13