U5 und Frage zum KiA

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diejulimaus 26.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo,

wir hatten heute (Shana Ina ist 6 Monate und 3 Wochen alt) die U5:

Gewicht: 9410g
Größe: 75cm
KU: 42cm.

Der KiA war sehr zufrieden, Shani ist sehr groß und kräftig und "sehr gut geraten" (was auch immer er damit meinte) :-)

Mich würde mal interessieren, wie das bei Euch so abläuft bei den Us? Bei uns misst und wiegt erst die Arzthelferin, dann kommt der KiA, hört sie (gründlich) ab, guckt schnell in Mund und Ohren, sagt dann "sieht ja alles sehr gut aus" und weg ist er. Ich kenne das von Spanien anders, da wird jedes Mal ein Fragenkatalog abgefragt (ähnlich wie im gelben Untersuchungsheft), was die Kinder alles können und machen, um zu sehen, ob sie altersgerecht entwickelt sind. Das wird bei uns alles nicht gemacht. Ist das bei Euch ähnlich? Allerdings kreuzt er immer "altersgerecht entwickelt" an und ich frage mich, ob er so viel Erfahrung hat, um das so schnell einschätzen zu können oder ob er eigentlich genauer gucken müsste. Da meine Mutter eine enge Kollegin von ihm ist, denke ich eigentlich, dass er bei uns eher noch mehr macht als bei anderen vielleicht, aber irgendwie komme ich mir immer so schnell abgefertigt vor...#schmoll

Liebe Grüße von
Juli mit #herzlich Shana Ina (*05.03.2008)

Beitrag von melli251079 26.09.08 - 14:28 Uhr

hi
also bei uns lauft ein u so ab
wiegen messen machen die ah

kia hört ab
testet motorik druch verschieden ubungen und fragt uns wie sich leonie in unser augen entwickelt und ob wir fragen etc haben
das finde ich gut wie mein kia es macht und dein kia kommt mir echt sehr schnell vor nur abhören und keine fragen ist fur mich irgendwie kein u untersuchung
lg
melanie mit leonie 11 monate und andi 2,5 jahre

Beitrag von celia791 26.09.08 - 16:37 Uhr

Hallo Juli,

also bei uns schaut der KIA immer noch auf die Motorik und fragt, ob das Kind sich dreht usw.
Ansonsten glaube ich, dass die Wachstumskurven heutzutage höher gehängt werden müssen. :-p
Die Kinder werden immer grösser. Meine Grosse war vor 4 Jahren noch eine ziemliche Ausnahme mit Grösse und Gewicht. Sie war genauso gross wie Deine. Mein Sohn war bei der U5 sogar noch grösser und schwerer. Er wog sogar 9870g. Aber er ist mittlerweile keine Ausnahme mehr. 4 meiner Bekannten haben zur Zeit genauso schwere und grosse Kinder.
Ich denke, dass bringt einfach die Zeit und die gute Ernährung etc. mit sich.

Lg Celia.

Beitrag von diejulimaus 26.09.08 - 23:34 Uhr

#danke!
Ich denke auch, dass das sich im Laufe der Jahre/Jahrzehnte ändert. Wie ist denn deine Tochter mittlerweile? Immernoch eine von den Größeren?
Ernährt wird sie noch ausschließlich von Muttermilch, aber die scheint ja gut zu sein;-)...
Lg, Juli

Beitrag von celia791 27.09.08 - 11:07 Uhr

Hallo Juli,

ja, sie ist immer noch eine von den Grösseren. Sie wird im Dezember 4 Jahre alt und ist 1,10m gross, hat Schuhgrösse 30. Vom Gewicht her hat sich das aber gut reguliert, sie wiegt 17kg und ist schlank.
Sie ist so gross, wie die meisten 5-6 jährigen in ihrem Kindergarten. Natürlich gibt es auch hier andere grosse Mädels, aber eher wenig.
Der Sohn einer Freundin ist vor kurzem 6 geworden und war bei der Einschulung 1,24m! gross #schock Wahnsinn, die anderen liegen mit 6 Jahren so um 1,15m.
Er war in Hannahs Alter auch so gross, wie sie jetzt. Bin mal gespannt.
Bei unseren jetztigen Babys wird das wahrscheinlich schon anders sein, da sind es schon sehr viele.

Lg Celia.

Beitrag von _traurige_ 26.09.08 - 16:57 Uhr

Unser Sohnemann wiegt 11kg und ist 78cm groß und das mit genau 7 Monaten.

Bei uns macht aber alles der KIA, sogar wiegen und messen. Ich denke schon, das ein KIA erkennen kann ob das Kind altersgemäß ist oder nicht.

LG