Kein Schlafsack...!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von warste 26.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo alle!
Mein Sohn (13 Monate) ist eine kleine Wühlmaus!
Er schläft total unruhig (in Bezug auf die Liegeposition) und kreuz und quer im Bett und auf keinen Fall im Schlafsack, denn wenn er einmal drin ist, verstrickt er sich so dermaßen, dass er heulend wieder aufwacht und erst Ruhe gibt, wenn das Ding weg kommt.
Im Sommer hatte ich ihn halt einfach im Schlafanzug und zugedeckt mit einer dünnen Decke (wenn überhaupt), nun ist es aber so kühl geworden, dass ich ihn aus lauter Verzweiflung im Jogginganzug schlafen lege.
Er strampelt alles weg und ist auch wenn man ihn anfäßt richtig ausgekühlt.
Hat jemand einen Rat?
Danke!
Steffi

Beitrag von elanor 26.09.08 - 17:49 Uhr



hallo,

es gibt so Schlafsäcke mit Unterteilung für die Beine - ich schau mal, ob ich das noch finde

wir haben hier das gleiche Thema: meiner hasst Schlafsäcke und fühlt sich darin in seiner Freiheit beschränkt

Decken kann er auch nicht leiden

zur Zeit trägt er nachts Wollbody, Wollschlafanzug mit Socken und darüber in kalten Nächten noch eine Strickjacke

geht bisher ganz gut, zumal er im Familienbett schläft, wo es natürlich etwas wärmer ist

zur Not will ihm sonst im tiefsten Winter so einen Wollwalkanzug anziehen

LG Elanor

Beitrag von maschm2579 27.09.08 - 14:37 Uhr

Voll häßlich aber super Teil!

Mußte ich mal loswerden #hicks

lg Maren

Beitrag von dodo0405 26.09.08 - 22:07 Uhr

Meine Tochter hat ab 1 Jahr keinen Schlafsack mehr gehabt und schnell das Zudecken beherrscht