heizstrahler

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von knuddelkeks 26.09.08 - 14:36 Uhr

huhu...

hab ma ne frage bezüglich son heizstrahler über der wickelkommode...

weiß einer wie weit der vom wickeltisch entfernt sein muß???

haben hier umgebaut und nu steht das ding im schlafzimmer, nur ist es dort immer recht kühl, was ja ja nich schlecht is, bloß zum wickeln bestimmt zu kalt..daher der strahler..

ich würd gern übern wickeltisch ein regal anbauen weiß aber nich wie hoch das sein muß um den strahler entweder daran zu bauen oder halt an die wand...

also, wer hat son ding und kann mir helfen????

danke im vorraus
lg der keks

Beitrag von mamimona 26.09.08 - 14:39 Uhr

Zu mir wurde gesagt, dass der Heizstrahler 80cm vom Wickeltisch entfernt sein muss.
Grüsse
mamimona 31.SSW

Beitrag von mausimaus18 26.09.08 - 14:43 Uhr

das selbe prob hatte ich auch, habe dann meine frage an reer gerichtet es sollten 90 cm plus minus 10 cm sein... dann ist es optimal...

viel spaß

gruß


nadine morgen 33 ssw

Beitrag von peshewa78 26.09.08 - 16:10 Uhr

Huhuuu
Haben unseren Heizstrahler letze Woche montiert. Ind der Anleitung stand drin man sollte ca. 1m abstand zum Wickeltisch abhalten und ca. 30 cm abstand zur Decke sowie 20 cm seitlich.
Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.
Liebe Grüsse,
Peshewa78 (31.Woche)

Beitrag von kleinenichen 26.09.08 - 17:11 Uhr

Mal ne Frage braucht ma unbedingt ein Heizstrahler ?

Unsere Wickeltisch steht im kizi und der Raum ist ziemlich klein mit viele schrägen drum haben wir kein montiert es sind immer 18 grad!
Ist das trotzdem okay zum wickeln?


#dankefür antworten

Beitrag von mojoe2109 26.09.08 - 18:10 Uhr

BRAUCHEN ist das richtige wort! bin überzeugt das dir jetzt viele schreiben: ICH HAB 3 KINDER U DAT BRAUCH MAN NICH!!!#augen
ich finde, wir können es den kleinen doch so angenehm wie möglich machen, oder? wenn ich morgens um 7h bei 18 grad aus dem bett komme u mich umziehe, ist mir auch kalt.
hab meinen gebraucht bei ebay ersteigert, 8 euro!;-)

Beitrag von fernweh123 28.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo,
wie viele von uns sind nicht ohne Heizstrahler gross geworden. Denke, es schadet nicht, aber kommt darauf an, wie du das wickeln gestalten willst.
Wahrscheinlich wirst du oft "schnell, schnell" wicklen und umziehen, wenn du merkst dass Euer Baby es nicht so warm hat.
Wir haben gedacht, dass man das Baby mit Heizstrahler mal einfach länger nackig strampeln lassen kann, schön eincremen oder streicheln und somit verwöhnen kann, wenn es sich mukkelig warm fühlt.
Denke es liegt ganz an Euch. So einen Strahler kann man ja auch noch anbringen, wenn das Baby mal da ist. Könnt ja erst einmal gucken, wie es ohne ist und Euch später evtl. noch umentscheiden.

LG Andrea 36+3 (+ukkie inside)

Beitrag von gussymaus 26.09.08 - 18:33 Uhr

wir haben keinen...
gewickelt wird im bad, da ist es frisch gelüftet genauso kalt wie drauen, auch im winter, also mindestens einmal am tag
nachts wickel ich leicht im bett, da sinds auch nur 16°C...
unterwegs gehts manchmal auch nicht anders als im kofferaum.. auch bei winterwetter ist mir da noch keiner krank geworden...

Beitrag von mamiki2 26.09.08 - 20:18 Uhr

Also ich habe bisher auch noch nie einen benutzt,bei zwei Kindern.Hab mich dann immer extra beeilt,aber im Schlafzimmer ist es ja eigentlich wirklich immer um die 18-20 Grad.

Liebe Grüße
Nicole