Femaform(Multiretard)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky134 26.09.08 - 14:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich hatte diesen monat sowas ähnlichen wie eine sturzblutung. War deswegen auch beim FA. Allerdings hatte mein FA urlaub und ich musste zu einer vertretung. Er erzählte mir dann das Folsäure bei einem Kinderwunsch nicht ausreicht und hat mir dann Femaform(Multiretard) gegeben. Nehme es jetzt fast 1mon und es fühlt sich so an als ob es wirklich geklappt hat. Will aber noch abwarten.

Beitrag von mopsmama 26.09.08 - 15:03 Uhr

Hi!
Ich verstehe den Zusammenhan nicht zwischen so starker Blutung und der Folsäure.... die nimmt man doch nur für die gesunde Ausbildung der Fötus, oder???
Was kann die noch?!
Lg. Tina

Beitrag von nicky134 26.09.08 - 19:48 Uhr

Er hat mir das so erklärt das der körper für eine geunde schwangerschaft nicht nur Folsäure brauch sondern noch andere Mikronährstoffe. In diesen Präperat sind 33Mikronähstoffe für die Frau. Die blutung hatte nichts mit der folsäure zu tun.

Beitrag von verchen 26.09.08 - 15:06 Uhr

Ja,das wüsste ich auch mal gerne!#dankeVerchen

Beitrag von finkipinky 26.09.08 - 17:31 Uhr

und was ist denn femaform? und was soll das bewirken? habe ich noch nie gehört?!

Beitrag von nicky134 26.09.08 - 19:56 Uhr

Das ist ein Präperat mit 33mikronährstoffen für die Frau. der FA hat mir es so erklärt das bei einen kinderwunsch als vorbereitung Folsäure alleine nicht ausreicht. Habe es vorher auch nie gehört.

Beitrag von nicky134 26.09.08 - 20:01 Uhr

Wenn ihr es genauer wissen wollt guckt doch einfach mal bei google.