Darmsanierung nach Ibuprofen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von svenja2006 26.09.08 - 15:07 Uhr

Hallo!

Nun habe ich es bereits zum 3. Mal...

Ich nehme bei Migräne 2x Ibuprofen, und am nächsten Tag habe ich Bauchschmerzen/Darmschmerzen. Dauert dann immer einige Tage, bis ich wieder Besserung verspüre.

Ich gehe nun FEST davon aus, das das vom Ibu ist.

Was kann ich meinem Magen/Darm gutes tun, damit es ihm schnell besser geht?? Also klar, Ibu nehme ich keines mehr. Aber gibt es etwas zur Darmsanierung???
Und was kann ich Nahrungstechnisch machen??

Danke und LG, Nicole

Beitrag von magic-oliver 26.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo Nicole,

ich hatte zu der Zeit als ich unter Migräne litt teilweise bis zu ** Ibu-800 genommen und der Magen/Darm war "friedlich". Möglich wäre es trotzdem. Ich tippe aber eher auf "Erwartungshaltung" vom Magen wenn du Ibu´s nimmst. Probier mal welche mit anderer Dosierung bzw. von einem anderen Hersteller.

Beitrag von barzoli 26.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo Nicole,

mir gehts genau so wenn ich Ibuprofen nehme. Lies mal den Waschzettel vom Ibu da steht das auch als Nebenwirkung mit drinnen.
Lass Dir mal vom Doc ein Triptan gegen die Migräne aufschreiben. Seit ich das nehme kann ich mit meinen Migräneanfällen ( und die gibt es leider regelmäßig) viel besser leben.
Die Ärzte sind da manchmal etwas knauserig weil die wohl recht teuer sind aber fragen würde ich mal.
Wenns nicht klappt kannst Du in der Apo auch mal nach dem freiverkäuflichen Triptan fragen.
Ich habe damit keinerlei Probleme, es gibt andere Nebenwirkung die aber nach ner Stunde wieder vorbei sind ( zumindest bei mir)

LG
Barzo

Beitrag von maddychafi 27.09.08 - 00:00 Uhr

milchsäure zu sich nehmen

symbiolact ist gut hatte ich auch und ist gut.