Baby plötzlich dauernd wach und zappelig....27.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von itsmyday 26.09.08 - 15:21 Uhr

Hi Mädels!

Ich mache mir Sorgen....#heul #hicks

Seit gestern ist mein Kleiner ganz arg und teilweise komisch ruckartig am Zappeln.....so, als ob ihm was nicht passen würde!#kratz #gruebel #schmoll

Gestern dachte ich noch, ich hätte zuviel Süßes gegessen, aber das habe ich heute unterlassen und er ist trotzdem am hampeln......teilweise so schnelle Bewegungen, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, dass das ein #baby ist!! #schock

Hatte das schon mal wer und dann stellte sich heraus, dass was nicht in Ordnung war....oder sollte ich mich einfach auf einen kleinen Zappelphilipp einstellen???#schwitz

LG Itsy

Beitrag von cora-maus 26.09.08 - 15:25 Uhr

Ich glaube das ist normal... gerade jetzt :-D meiner ist auchtotal am rum zappeln, war am dienstag beim FA und er sagte auch das es eben ein sehr aktives Baby ist. Bei mir haben sie sogar immer Probleme die Herztöne zu finden weil der Kleine das glaube ich immer ahnt wenn sie das machen wollen... und denn geht das getobe los. Ich würde mir da jetzt nicht soviele sorgen machen.. ;-)

lg cora mit zwergi (31.ssw)

Beitrag von claudia2107 26.09.08 - 15:27 Uhr

Hallo, ich hatte das auch, allerdings in der 29. Woche, hab mir gedacht "Was ist das denn?" Die hat da getanzt, wahnsinn. Hab eine VW-Plazenta und die Kleine Maus daher davor selten und schwach gemerkt. Mittlerweile ist sie immer mal an ein bis zwei Tagen pro Woche total frech und zappelig, dann gewöhn ich mich dran und am 3. Tag ist es dann wieder weg und ich mach mir deswegen Sorgen #schock
Die Kleinen können es uns einfach nicht Recht machen fürchte ich #schein
Ach übrigens, bei mir hatte die Maus sich etwa zu dem Zeitpunkt als die Bewegungen so intensiv waren von BEL in SL gedreht, das tat mit Sicherheit seinen Rest dazu.

Liebe Grüße,
Claudia + Krümeline 36. SSW

Beitrag von anna_os 26.09.08 - 15:31 Uhr

Huhu,
Ich habe genau das andere problem.
Meine maus ist seit zwei tagen extrem ruhig #schock
Sie meldet sich zwar zwischen durch mal aber bei langen nicht so wie vor ein paar tagen.

Also ich weiß jetzt nicht wie das ist, wenn sie die mäuse zu viel bewegen, aber man sollte das kind glaubig min 1 mal am tag spüren. und wenn das nicht der fall ist sollte man zum arzt.

Aber wenn du dir sorgen machst ruf doch mal bei deinen fa an.
der kann dich sicher beruhigen


Liebe grüße

Anna mit mausi 25 ssw

Beitrag von kleines_lieschen 26.09.08 - 15:31 Uhr

Hallo,
mein Mäuschen hat mich eben auch ganz heftig erschreckt mit wahnsinig schnellen ruckartigen Bewegungen. Ich denke, das wird wohl ein Strampeln gewesen sein. Hab raus gefunden, dass, wenn ich manchmal dann die Lage wechsel, es wieder ruhig wird.
Die haben eben jetzt schon einen kleinen Dickkopf..:-p

LG
kleines Lieschen (28.SSW)

Beitrag von engelchen1909 26.09.08 - 15:34 Uhr

also mein kleiner macht seid einer woche auch nur stress :-D

war am mittwoch beim frauenarzt und war beim ctg die schwester kam dreimal rein um das gerät leiser zu stellen, es gab auch tage da hab ich überhaupt nichts von ihm gemerkt,bin dann sofort zum arzt die meinte das ist völlig normal er brauch auch mal seine ruhe pausen...

man sollte sein baby aber 7-10mal am tag spüren...

engelchen1909 35.ssw

Beitrag von aniko777 26.09.08 - 16:05 Uhr

vielleicht hat er nur schluckauf ? das kann wohl öfters passieren ...

lg aniko777