Frage zu Mens und Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manuelsprinzessin 26.09.08 - 15:26 Uhr

Also hab da ma ne Frage.. Mein Zyklus hat sich verschoben.. Und zwar hatte ich immer einen Zyklus von 27/28 Tagen und diesen Monat lag er bei 32 Tagen.. Ich hab das Gefühl ich muss verbluten und habe nun seit 2 Tagen heftigste Unterleibschmerzen.. Da mein Zyklus sich vorher noch nie verschoben hat, hab ich jetzt mal die Frage ob das jemand von euch kennt? Vorher hatte ich nie so heftige schmerzen.. Ich muss euch noch dazu sagen, dass ich im Januar nach 7 Jahren die Pille abgesetzt habe, vllt tut das ja auch was zur Sache.. Danke im Vorraus schonmal für die Antworten.. LG Katrin

Beitrag von gedankendreher 26.09.08 - 15:43 Uhr

Liebe Kathrin,
ich habe mal gehört, je länger ein Zyklus, desto dicker baut sich auch die Schleimhaut auf und desto stärker wird natürlich auch die Blutung, um die Schleimhaut abzustoßen. Klingt logisch für mich. Mir gehts genauso wie Dir, verschobenene Zykluslänge, aber auf die Mens warte ich noch.

Alles Gute, Axx*

Beitrag von sweetcaro 26.09.08 - 15:44 Uhr

jeppii
ich kann mal als neuling mit reden!!!!;-)

ich hatte durch meine pille oft mens aussetzer, kam nur alle paar monate, dann aber regelmäßig!
Ich hatte meine pille am 02.07 nach 10 jahren abgesetzt, als dann die mens einsetzte kam ich mir vor wie ein schwein beim schlater!!!! schmerzen ohne ende und B. auweia!!!
Der ZK danach kam 2 tage später und heute wieder pünktlich nach auf einen freitag!!

also denke ich ist nach der pille wohl normal!!

Gruß caro

Beitrag von manuelsprinzessin 26.09.08 - 15:46 Uhr

Ich danke euch für die Antworten.. ich fühl mich im Moment echt sch.....! Hatte das vorher noch nie und hab das gefühl mir sticht jemand mit dem Messer dauernt in den Unterleib.. Mein Mann hat sich auch schon totale sorgen gemacht.. Der durfte mich nämlich nichtma mehr in den arm nehmen, weil jede berührung schmerzt.. Ich hoffe das ist bald wieder weg.. Lg Katrin

Beitrag von mistia 26.09.08 - 16:12 Uhr

Hallo Prinzessschen,
also die Pille nehm ich zwar schon ein paar Jahre nicht mehr, aber ich kann mich erinnern das meine Mens erst ewig spät kam und ich auch tierische Schmerzen hatte das ich es ohne Tabletten nicht ausgehalten hab. Hatte ich mit Pille nie. Mittlerweile gehts, manchmal merke ich auch fast nix.

liebe Grüsse und gute Besserung
mistia

Beitrag von manuelsprinzessin 26.09.08 - 16:21 Uhr

Ja ich hab meinem Mann gesagt, dass es wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass sich mein Hormonhaushalt jetzt langsam wieder einspielt ohne Pille.. Naja vllt klappts dann ja auch langsam mit der Ss.. ;)

Beitrag von manuelsprinzessin 26.09.08 - 16:22 Uhr

Und danke für die gute Besserung..;-)