Negativ getestet, NMT -4,

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gedankendreher 26.09.08 - 15:35 Uhr

aber ich leide unter so schlimmer Übelkeit. Meint Ihr, der Test (10er) war zu früh? Oder vertrage ich vllt Folio nicht? Ich bilde mir ein, dass das irgendwie damit zusammenhängt?

Freue mich über schlaue Antworten, Alex**

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329916&user_id=811607

Beitrag von porki-79 26.09.08 - 15:38 Uhr

waren das alle bienchen oder hast du nicht alle eingetragen?

Beitrag von champagner82 26.09.08 - 15:39 Uhr

vor nmt kann jeder test zu früh sein egal ob 10 oder 25er..

bei jedem baut sich das ss hormon anders auf, mal schneller malö langsamer, manche testen erst nach nmt negativ. also ist noch alles offen

aber wenn dein es wirklich an ZT 20 war is wohl das eine bienchen zu früh das andere zu spät. aber es kanns ich aj alles verschieben und deine tempi is oben.

warte bis nmt und dann ncohmal mitm 10er testen viel glück