Die ersten Schritte- wie lange dauert`s noch...?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von scha 26.09.08 - 16:03 Uhr

....bis zum richtigen Laufen?

Huhu ihr Lieben,


Mein Sohn Leandro ist heute seinen ersten Schritte ohne Hilfe gelaufen (3 Schritte).. Normalerweise möchte er immer meine Hand haben, zur Sicherheit, doch plötzlich ließ er einfach los und lief los#schock Ich war erst ziemlich geschockt weil es so plötzlich kam und dann hab ich mich rießig gefreut#huepf Mein kleiner Spätzünder scheint endlich mobil zu werden! Juhu! ;-) Wie lange hat es denn bei euch gedauert von den ersten Schritten bis zum selbständigen Laufen?

LG Nina mit Leandro (17,5 Monate)#baby

Beitrag von annie2907 26.09.08 - 16:10 Uhr

Hallo Nina!

Bei Lukas (13 Monate) ging das nach den ersten schrittel alleine ganz schnell mit dem richtig laufen!
er hat die ersten Schritte gemacht, und seitdem läuft er jeden Tag mehr. Mittlerweile läuft er schon sehr sicher, und auch weit, auch wenn wir draußen sind möchte er nur noch laufen. die ersten Schritte sind jetzt am Sonntag 4 Wochen her!

LG Annie + Lukas *10.08.2007 + #baby Felix 34+6 #huepf

Beitrag von scha 26.09.08 - 16:14 Uhr

Hallo Annie,

vielen Dank für deine schnelle Antwort! Na dann hoff ich doch mal, das mein Sohn auch so ein rasantes Tempo hinlegt wie dein Kleiner! Ich mein, ich werd ihn auf keinen Fall unter Druck setzen, das muss er ganz alleine für sich entscheiden wann er genau bereit dafür ist alleine zu laufen.. Aber toll wäre es schon! :-) Seh grad, das du bald dein 2.Kind erwartest.. Ist sicher anstrengend wenn der Kleine grad angefangen hat zu laufen, oder? Ich mein, wegen der Kugel ;-)

Schöne restliche Schwangerschaft wünsche ich dir noch und alles Gute!

LG Nina mit Leandro#herzlich

Beitrag von annie2907 26.09.08 - 16:20 Uhr

Hallo Nina!

Ich habe Lukas auch einfach alleine machen lassen. und auf einmal ist er gelaufen #herzlich

Dann drück ich dir mal die Daumen das dein kleiner auch so viel Spaß am laufen hat und jetzt richtig loslegt ,-)

leicht ist es wirklich im moment nicht. die Kugel schränkt einen schon ganz schön ein ;-) aber ist ja zum glück bald geschafft!

LG Annie

Beitrag von katjafloh 26.09.08 - 18:08 Uhr

Also mein Großer konnte mit 12 Monaten perfekt an einer Hand laufen. Die ersten 3 Schritte hat er mit 13 Monaten gemacht. Selbständig konnte er dann mit 15 Monaten laufen.

Meine Kleine ist jetzt 12,5 Monate alt und kann an 2 Händen und kurz an einer Hand laufen. Und hat vor paar Tagen begonnen, 3 Schritte selber zu laufen in meine Arme. Bin auch gespannt, wie lange es dauert, bis sie alleine losläuft.

LG Katja

Beitrag von yvschen 26.09.08 - 18:57 Uhr

hallo nina bei uns hat es 3 monate bei selina gedauert.
cécile läuft seit 1 monat immer so bis 20 schritte.Also auch noch nicht richtig.

Denke bei euch wird es nicht lang dauern da dein kleiner ja schon älter ist.

lg yvonne mit cécile und selina(17 monate,3 monate zu früh)

Beitrag von sterni84 26.09.08 - 20:51 Uhr

Hallo!

Leonie ist 3 Wochen an der Hand gelaufen, dann 1 Woche immer wieder ein paar Schritte frei und dann ist sie losgelaufen.

Sie ist jetzt 16,5 bzw. 14,5 Monate alt und läuft seit 3 Wochen.

LG Lena + Leonie Charlotte *11.05.07 (31+0)