KiGa Toilette ist ekelhaft!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von luna1976 26.09.08 - 16:13 Uhr

Hallo,

unser KiGa ist echt toll, meine Kids gehen gerne hin, doch die Toiletten sind eine Zumutung. Schon Morgens stinkt es zum Himmel nach Urin. Die Putzfirma wischt anscheinend alles mit einem Eimer Wasser.

Der alte Elternrat hat vor 2 Jahren schonmal versucht was dagegen zu unternehmen, leider steht der Verwaltungschef total auf diese Firma - ich denke es ist Verwandtschaft. Der damalige Elternrat wollte eigentlich das Gesundheitsamt einschalten, hatten aber Angst, daß der Kiga für einige Zeit geschlossen wird.

Jetzt bin ich im Elternrat und wir vertreten eigentlich die Meinung, daß jetzt aufjedenfall was gemacht werden muß.

Wie würdet ihr vorgehen?
Gesundheitsamt ja oder nein?
Oder Jungendamt einschalten, schließlich bezahlen wir alle eine ganze Menge an die Stadt für einen vernünftigen Kindergartenplatz.

Hoffe auf Tipps!

Gruß LUna

Beitrag von gr202 26.09.08 - 16:27 Uhr

Ich würde mich als erstes mal schriftlich bei der Putzfirma beschweren und wenn sich dann nichts tut, das JA informieren.

Beitrag von janamausi 26.09.08 - 17:21 Uhr

Hallo!

Wir haben das gleiche Problem im Kiga.

Ich arbeite im Bereich Facility Management (habe mit der Koordination von div. Reinigungsfirmen zu tun und gute Kontakte zu denen) und habe mich wegen dem Problem auch mal bei den div. Reinigungsfirmen erkundigt.

Es ist so, das nicht zwangsläufig die Reinigungsfirma schlecht putzt, aber wenn - wie es nun mal bei Kindern ist - immer wieder Urin neben das Klo geht und dieser Urin nicht sofort entfernt wird, beschädigt dieser den Lack der Fliesen und dann dringt dieser Urin in die Fliesen und der Geruch ist kaum mehr wegzukriegen.

Es gibt bestimmte starke Reinigungsmittel für sowas. Wenn es (finanziell) möglich ist, würde ich euch raten, die WC's mal mit so einem Mittel Grundreinigen zu lassen.

Evtl. nützt es auch etwas, wenn die Reinigungsfirma das Putzmittel wechselt. Aber es gibt auch Vorgaben, welche Reinigungsmittel nur eingesetzt werden dürfen.

LG janamausi

Beitrag von carrie23 26.09.08 - 23:47 Uhr

Beides einschalten, auch auf die Gefahr hin die Kinder einige Zeit woanders betreuen lassen zu müssen.
Wenn ds so stinkt und so dreckig ist, muss man ja Angst haben dass sich die Kinder was holen#schock