ein guter Freund ist gestorben

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von bencony 26.09.08 - 16:27 Uhr

so, nun langsam reicht es
alles angefangen hat es schon vor meiner Geburt da ist mein Bruder gestorben, 2003 meine Mutter an Streukrebs, 2004 meine Oma am Herzinfakt, 2005 bekam meine große die Diagnose Hirntumor, er war zwar gutartig, aber weiss keiner genau was da noch auf uns zukommt.2006 hatte ich eine Fehlgeburt in der 12 woche, tja und jetzt ist ein guter Freund gestorben, an Lungenkrebs! Erst stirbt seine Mutter vor 2 Jahren an der selben Krankheit, dann wurde vor einem Jahr seine Bildhüpsche Frau von einem Bus überfahrend und am 19.09.08 ist er einfach eingeschlafen.Nächste Woche ist die Beisetzung. Ist doch alles unfair!
lieben Gruß Conny

Beitrag von frechdachs1 27.09.08 - 14:55 Uhr

#liebdrueck#kerze Ich wünsche dir viel Kraft!
Frechi

Beitrag von mama33 27.09.08 - 15:32 Uhr

Oh je!
Das ist aber echt viel,was Du erleben und erleiden musst!
Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und alles Gute!

Michaela