Bald wäre mein Geburtstermin- ELS!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lenalou78 26.09.08 - 16:40 Uhr

Brauche mal etwas Zuspruch!
Hatte im Februar eine Eilleiterschwangerschaft. Habe das Ganze sportlich gesehen : Dabei sein ist alles!- Hört sich doof an, aber ich kann mit meinem Partner ein Baby bekommen. Mit einem früheren Partner habe ich es Jahre erfolglos probiert.
Es gab auch viel Positives in dieser Zeit und alle waren sehr bemüht mir zu helfen.
Jetzt nähert sich aber mein eigentlicher errechneter Geburtstermin und ich habe so gehofft jetzt schon wieder schwanger zu sein. Versuchen es schon seit 3 Zyklen. Habe bis jetzt nur LH-Test`s gemacht. Hatte immer super Zyklen 28/29 Tage und 15. / 16. ZT.
Dieses Mal habe ich noch mit Temp messen angefangen und der LH war nicht positiv- Habe ich an den falschen Tagen gemessen? Hatte ich keinen ES?

Eine gute Freundin ist jetzt auch noch Schwanger- da wurmt mich im Moment auch sehr- bin fast Missgünstig!

Hoffe auf Zuspruch.

Lena

Beitrag von lenalou78 26.09.08 - 16:47 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=337426&user_id=807162

Diese Kurve macht mich verrückt

Beitrag von redsea 26.09.08 - 19:43 Uhr

Hallo Lena,

vielleicht besuchst du ja unseren Club Eileiterschwangerschaft.

Einige von uns sind bald wieder schwanger geworden. Es dauert ein bisschen, aber wie du schon gesagt hast, du weisst jetzt, dass du schwanger werden kannst.

LG

Beitrag von kampfkueken 26.09.08 - 23:43 Uhr

Hallo Lena
Ich kann dich gut verstehen. Hatte selber im Juni eine Eileiterschwangerschaft. Und 14 Tage später kommt meine Schwägerin und erzählt mir das sie schwanger ist. Das üble ist die entbindungstermine wären nur 14 Tage auseinander. Weiss auch noch nicht wie ich das verarbeiten soll.


LG Vanessa