Welches Folsäurepräparat nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zimtie84 26.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo ihr Urbianerinnen :-)

War vorhin in der Apotheke und habe mir Persona gekauft, weil wir noch ne Weile damit verhüten wollen.

Sollte ich aber dennoch schwanger werden, möchte einfach schon parallel Folsäure nehmen.

Welche könnt ihr mir empfehlen? Es müssen ja sicher nicht die teuersten die besten sein, oder?

Vielen Dank für eure Antworten.
Zimtie84

Beitrag von mike-marie 26.09.08 - 16:54 Uhr

Die meißten nehmen hier wohl Folio, ich nehme jetzt nach der OP die ich hatte Folcur. Das ist das noch höher dosiert. Aber 100 Stück kosten auch so an die 15 Euro.

Beitrag von minemaus76 26.09.08 - 16:57 Uhr

Also meiner hat mir FEmibion 800 empfohlen was ich auch seit gut einem Jahr nehme...;-)

Beitrag von momo3103 26.09.08 - 17:00 Uhr

Folio (forte ist nicht nötig, wenn man rechtzeitig damit anfängt)

Beitrag von mike-marie 26.09.08 - 17:01 Uhr

in Forte ist Folsäure doppelt so hoch oder wo ist der Unterschied?

Beitrag von luckybeauty 26.09.08 - 17:09 Uhr

Hallo,
ich nehme Folsäure von doppelherz ca.5,-euro..
mein FA sagte das ist ein gutes mittel.. auch im netz unter www.gesundheitsberatung.de haben die mir gesagt das dieses super ist..
viel glück beim kauf..;-)